Ein fünfjähriges Mädchen wird seit Samstagabend in Stendal vermisst. Inga verschwand offenbar beim Feuerholzsuchen im Wald.

Das aus Schönebeck stammende Kind war zu Besuch im Ortsteil Wilhelmshof und wird seit Samstagabend 19:40 Uhr vermisst.

Wie die Polizei im Gespräch mit unserem Portal mitteilte, ist das Mädchen vermutlich in den Wald gelaufen, um nach Feuerholz für ein Lagerfeuer zu suchen. Von dort kehrte Inga bisher nicht zurück.

Die Polizei fahndet nach dem vermissten Kind mit Fährtensuchhunden und Polizeihubschraubern. Mehrere hundert Polizisten und Feuerwehrleute sind im Einsatz, sagte ein Polizeisprecher unserem Portal. Dabei muss eine Fläche von zirka 3.500 Hektar Wald abgesucht werden, teilte die Polizei weiter mit.

Das Mädchen ist etwa 1,18 Meter groß, hat blaue Augen und mittelblonde Haare zu einem Zopf gebunden. Es fehlen beide Schneidezähne. Sie ist mit einer blauen ausgewaschenen Jeans und einem mintgrünen Langarmshirt mit Schmetterlingslogo bekleidet.

Hinweise werden im Polizeirevier Stendal unter Tel. 0 39 31/ 68 52 91 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

(far)