Suche nach Thema

Themen aus Panorama von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Panorama

Drei Männer haben sich nach den Berichten über mutmaßliche rassistische Äußerungen beim Länderspiel zwischen Deutschland und Polen bei der Polizei gemeldet. 

Mehr als 400 Menschen haben sich am Donnerstag auf dem Berliner Alexanderplatz zu einer Massenprügelei verabredet. Die Polizei war mit 100 Beamten vor Ort. Es wurde auch Reizgas eingesetzt.

In Birkenau ist am Freitag ein Wohnaus explodiert und vollständig abgebrannt. Die Ursache für die Explosion ist noch unbekannt. 

Ein Mann schießt in einer Straßenbahn um sich. Drei Menschen sterben. Wenige Tage später gesteht der Verdächtige. Zu seinem Motiv ist noch immer nichts bekannt.

Um neue Ausschreitungen zu vermeiden hat die Polizei von Paris den "Gelbwesten" für Samstag ein Demonstrationsverbot auf den Champs-Elysées erteilt. 

In der Nähe eines Schulzentrums in Glinde in Schleswig-Holstein ist die Leiche eines Säuglings gefunden worden. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Lübeck haben Ermittlungen eingeleitet.

Rebeccas Schwager wurde zum zweiten Mal aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Staatsanwaltschaft Berlin erklärt, warum sie den 27-Jährigen nicht länger festhalten konnte und wie der Stand der Ermittlungen ist.

Deutschland steht ein sonniges Wochenende bevor. Die Temperaturen steigen - vorübergehend. Schon am Montag dreht sich die Wetterlage.

Im Fall der vermissten 15-jährigen Rebecca aus Berlin ist der Haftbefehl gegen ihren Schwager aufgehoben worden. Es gebe aufgrund des gegenwärtigen Ermittlungsstandes Zweifel am dringenden Tatverdacht, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag in Berlin mit.

Die Entlassung des Schwagers der vermissten 15-jährigen Rebecca aus Berlin aus der Untersuchungshaft hat mit dem weiterhin bestehenden Tatverdacht gegen den 27-Jährigen nichts zu tun. Der Staatsanwaltschaft fehlen indes neue Beweise, um den Schwager länger einzusperren.