Suche nach Thema

Themen aus Panorama von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Panorama

Schon Ende Juni ächzte Europa unter einer Hitzewelle. Für die kommenden Tage erwarten die Wetterdienste wieder Temperaturen um die 40 Grad. Ob Rekorde neu aufgestellt werden und wie die Menschen damit umgehen, erfahren Sie in unserem News-Ticker.

In der hessischen Kleinstadt Wächtersbach wurde am Montag ein Eritreer angeschossen. Diese Tat hatte nach jetzigen Erkenntnissen einen rassistischen Hintergrund, wie die Staatsanwaltschaft bekanntgab. Zudem soll der Täter Mitglied in einem Schützenverein gewesen sein.

Zwei Leipziger Kitas haben Schweinefleisch von ihrer Speisekarte gestrichen - und sorgen damit bundesweit für Schlagzeilen. Die Ernährungsministerin hält die Maßnahme für falsch, die AfD spricht von einer "kulturellen Unterwerfung".

Die Trennung von seinen Schulbüchern ist einem Jugendlichen in Nördlingen nicht so recht geglückt. Der 13-Jährige wollte sich seiner Unterlagen in einer Mülltonne entledigen und zündete selbige sicherheitshalber noch an.

Der Angriff auf einen Eritreer im hessischen Wächtersbach hat laut Polizei einen fremdenfeindlichen Hintergrund.

Darf man Profit aus einem Verbrechen schlagen? Die Staatsanwaltschaft in New York möchte verhindern, dass die deutsche Betrügerin Anna Sorokin aus ihrer Täuschung der New Yorker High Society Geld macht. Netflix möchte die Geschichte der jungen Frau verfilmen.

In der Nähe der ungarischen Stadt Sopron an der Grenze zu Österreich hat die Polizei 16 Migranten in einem geschlossenen Laderaum eines Lieferwagens gefunden. Gegen den Schlepper hat die Polizei bereits Untersuchungshaft beantragt.

Im November 2009 verschwand der damals 25-jährige Larry M. Fast zehn Jahre später wurde seine Leiche gefunden – und das an seinem alten Arbeitsplatz.

In Lippstadt ist am Freitag ein sechsjähriger Junge in einem Freizeitbad ertrunken. Auch Reanimationsversuche konnten das Kind nicht mehr retten.

Ein mysteriöses Licht über Australien hat für Aufregung gesorgt. Die Spekulationen: Es könnte sich um ein Ufo handeln. Der Lichtstreifen wurde von mehreren Zeugen gesehen, festgehalten und im sozialen Netzwerk kommentiert.