Ein 15 Jahre altes Mädchen ist am Sonntagabend in Thüringen ertrunken.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Wie die Polizei Saalfeld am Montag mitteilte, war das Mädchen mit seiner Familie zum Schwimmen an einen Teich in der Nähe eines Gewerbegebietes in Weira gegangen.

Als die 15-Jährige mit ihrem jüngeren Bruder schwimmen war, ging sie plötzlich unter.

Taucher der Wasserrettung konnten die 15-Jährige bergen, die Reanimationsversuche blieben jedoch erfolglos.© dpa

Ein Eisbär ist auf Spitzbergen in ein abgelegenes Hotel eingedrungen.