Hochwasser in Deutschland: Wo es besonders schlimm ist

Tauwetter und anhaltende Regenfälle führen an deutschen Flüssen zu Hochwasser und steigenden Pegelständen. Manch abgelegener Ort ist nur noch per Boot zu erreichen.

Das Feuerwehrboot "Bienchen" bringt die Menschen von Grietherort ans "Festland". Das weiter steigende Hochwasser hat die Gemeinde Rees-Grietherort am Niederrhein schon am 3. Februar von den Zufahrtsstraßen abgeschnitten und zur Insel gemacht.
Im thüringischen Hildburghausen stieg der Pegel der Werra nach heftigen Regenfällen stark an. Diese Aufnahme stammt vom 4. Februar.
In vielen Gärten in Hildburghausen steht das Wasser.
Aus größerer Höhe betrachtet, werden die Ausmaße der Überschwemmungen in Hildburghausen erst richtig sichtbar.
Das Hochwasser lockt Fotografen an - hier an einer überfluteten Straße bei Höchst an der Nidder in der Wetterau (Hessen).
Bis an den Ortsrand steht das Hochwasser in Eichen in der Wetterau. Diese Aufnahme entstand mit Hilfe einer Foto-Drohne.
Die Zollburg Pfalzgrafenstein ist vollständig vom Hochwasser des Rheins umspült. Sie erinnert fast an ein Schiff.
Das Hochwasser des Rheins überflutet Äcker und eine Straße bei Rheinkassel.
Wo Menschen leben, bedroht das viele Wasser ihr Hab und Gut: Wo immer möglich, wird abgepumpt - wie hier von einem Grundstück in Burkhardtsdorf (Sachsen).
Die Straße zwischen Mühlheim und Stetten in Baden-Württemberg ist gesperrt: Sie wurde vom Hochwasser der Donau überschwemmt.
Kajakfahrer Heinz Wolf macht das Beste aus dem alljährlichen Hochwasser und paddelt durch die überfluteten Rheinanlagen bei Sankt Goarshausen (Rheinland-Pfalz).
Weiter rheinabwärts liegt Treibgut vor dem Kölner Dom an einem Schiffsanleger. In Köln ist der Pegel des Rheins leicht gesunken. Am Freitag wird erwartet, dass das Wasser seinen Scheitelpunkt erreicht. Dieser liegt bei 8,60 Metern. Für das Wochenende rechnen die Meteorologen mit einem sinkenden Pegel in Köln.
Auch in Düsseldorf, Duisburg, Wesel und Rees hoffen die Menschen auf ein Fallen des Rheinpegels. Allerdings kann es das Wochenende über zu weiteren Niederschlägen kommen.