• Sonne satt heißt es am Sonntag: In vielen Regionen Deutschlands herrscht perfektes Ausflugswetter.
  • Besonders warm wird es am Oberrhein und an der Saar mit Temperaturen bis 30 Grad.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

In vielen Regionen Deutschlands können sich Ausflügler am Wochenende auf viel Sonnenschein freuen. Am Oberrhein und an der Saar sind dabei am Sonntag Temperaturen bis 30 Grad möglich, wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag in Offenbach mitteilte. In der Nordosthälfte der Bundesrepublik klettern die Werte auf voraussichtlich 20 bis 26 Grad, an den Küstenabschnitten wird es etwas kühler.

Schauer und Gewitter am Montag

In der Nacht zum Montag können im Westen und Südwesten erste, teils kräftige Schauer oder Gewitter aufziehen, wie die Meteorologen erklärten. Sie erreichen bis zum Abend die Elbe und den Osten Bayerns, örtlich drohen Unwetter.

Am längsten scheint die Sonne am Montag voraussichtlich von der Ostsee bis nach Niederbayern. Ganz im Norden werden laut Wetterdienst Höchstwerte von 18 bis 24 Grad erreicht, in den übrigen Gebieten 24 bis 28 Grad.

Krebserregende Stoffe entdeckt: Alte Sonnencreme kann gesundheitsschädlich sein

Die Sonnencreme vom Vorjahr einfach weiter benutzen? Lieber nicht. Forscher haben herausgefunden, dass alte Sonnencreme krebserregend sein kann - auch dann, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum noch nicht erreicht ist.