Der Frühling erlebt seinen nächsten Schub: Zum Wochenende können wir uns auf viele Sonnenstrahlen und warme Temperaturen freuen. Und auch nächste Woche bleibt und das gute Wetter voraussichtlich erhalten.

Dank Azorenhochableger Leo darf sich Deutschland auf das bisher wärmste Wochenende des Jahres freuen. Der Frühling schlägt nun offenbar richtig zu.

Für einige Tage wird es voraussichtlich im ganzen Land fast schon frühsommerlich warm. Die Spitzenwerte können regional bis zu 25 Grad erreichen, glaubt Meteorloge Dominik Jung vom Wetterportal "wetter.net".

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt für das Wochenende Temperaturen zwischen 15 und 22 Grad voraus. Dabei kann es jedoch immer wieder bewölkt werden. Regen ist allerdings nicht wahrscheinlich.

Nach aktuellem Stand dauert die warme Witterung noch mindestens bis nächste Woche Donnerstag an.

Pollensaison beginnt

Das erste frühlingswarme Wochenende des Jahres bringt jedoch auch eine Belastung für Allergiker: Der Pollenflug nimmt zu. Vor allem die Birkenpollen dürften sich in den kommenden Tagen aufgrund der milden Temperaturen vermehrt verbreiten, teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Außerdem könnten in nächster Zeit vermehrt Eschenpollen vorkommen. Besonders betroffen seien zunächst die warmen südlichen Gefilde, bevor mit leichter Verzögerung auch nördlich der Donau die Blüte beginnt. In der abklingenden Phase befänden sich mittlerweile Hasel und Erle.

So wird das Wetter in den kommenden Tagen

Freitag: 9 bis 17 Grad, noch vielfach bedeckt, aber langsam geht es auf, meist trocken

Samstag: 14 bis 24 Grad, mal Sonne, mal Wolken, kein durchweg Himmel, aber deutliche Erwärmung

Sonntag: 16 bis 23 Grad, viele Wolken, aber weiter warm

Montag: 18 bis 24 Grad, erst trocken, freundlich, später aus Westen Wolken und teilweise Schauer und sogar erste Gewitter

Dienstag: 16 bis 25 Grad, viele Wolken, zwischendurch auch mal Schauer und Gewitter, aber weiterhin sehr warm

Mittwoch: 15 bis 24 Grad, Mix aus Sonne, Wolken und einzelnen Gewittern oder Schauern

Donnerstag: 14 bis 22 Grad, Sonne, Wolken und vor allem im Süden Regen, allmählich kühler

Freitag: 13 bis 24 Grad, bedeckt, nur noch im Osten warm, immer wieder Regen und auch Gewitter

(ska/dpa)