Am 9. November 1989 fällt die Berliner Mauer, tausende DDR-Bürger feiern die offenen Grenzen, Ost- und Westdeutschland sind nach rund 40 Jahren wiedervereint. Zum 30-jährigen Jubiläum gibt es viele Feiern. Wo sie welche Sondersendungen zu 30 Jahre Mauerfall im TV sehen können, erfahren Sie hier.

Mehr Informationen zu 30 Jahre Mauerfall erhalten Sie hier

Am Brandenburger Tor feiert die Stadt Berlin eine riesige Show mit nationalen und internationalen Künstlern. Eine große Party zum Jubiläum "30 Jahre Mauerfall": Unter anderem treten der Rapper Trettmann und die Sängerin Anna Loos auf. Die Veranstalter erwarten Hunderttausende Menschen.

Auch in kleinen Städten und Dörfern erinnern die Menschen an den Mauerfall. ARD, ZDF sowie die Dritten der ARD sind live dabei und fangen die Atmosphäre der Feiern ein.

Wir bieten einen Überblick zu den Sondersendungen am 8. und 9. November.

30 Jahre Mauerfall im TV bei ARD und ZDF

Von der großen Live-Show am Brandenburger Tor berichten die öffentlich-rechtlichen Sender vor Ort. Im ZDF moderiert Antje Pieper die Veranstaltung, für die ARD ist Moderator Sascha Hingst am Mikrofon.

Auch die Dritten Programme wie BR, RBB und MDR sowie Spartensender wie Phoenix haben zahlreiche Sondersendungen im Angebot. RBB und MDR melden sich von Feiern aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Der Bayerische Rundfunk sendet aus dem oberfränkischen Mödlareuth, wo ebenfalls die Mauer die Stadt teilte. Dreißig Jahre nach dem Mauerfall wird mit einer Trabbi-Parade groß gefeiert.

Zeitplan der öffentlich-rechtlichen Sender:

  • 8. November, 11:00 Uhr: Festakt - Live aus dem Abgeordnetenhaus in Berlin (RBB)
  • 9. November, 10:00 Uhr: MDR extra: 30 Jahre Mauerfall - Live aus Pirk in Sachsen (MDR)
  • 9. November, 10:15 Uhr: Phoenix vor Ort - Mauerfall Gedenkveranstaltung in der Bernauer Straße (Phoenix)
  • 9. November, 11:00 Uhr: 30 Jahre Mauerfall mit Reportagen und Live-Schaltungen aus Berlin (RBB)
  • 9. November, 11:25 Uhr: MDR extra: 30 Jahre Mauerfall - Live aus Großburschla in Thüringen (MDR)
  • 9. November, 13:30 Uhr: 30 Jahre Mauerfall. Das Fest - live aus Mödlareuth (BR)
  • 9. November, 13:50 Uhr: MDR extra: 30 Jahre Mauerfall - Live aus Hötensleben in Sachsen-Anhalt (MDR)
  • 9. November, 16:30 Uhr: Deutschland feiert. 30 Jahre Mauerfall (ARD)
  • 9. November, 18:00 Uhr und 19:25 Uhr: 30 Jahre Mauerfall - Jubiläumsfeier in Berlin (ZDF)
  • 9. November, 18:00 Uhr: MDR extra: 30 Jahre Mauerfall - Reise entlang der Grenze (MDR)
  • 9. November, 21:45 Uhr: Grenzgänger - Spurensuche am ehemaligen Todesstreifen (Phoenix)

30 Jahre Mauerfall bei Sat.1, n-tv und Tele 5

Sat.1 zeigt bereits am Freitagabend eine Sendung über unglaubliche Mauerfall-Geschichten. Einen Tag später sendet Tele 5 einen Spielfilm über eine Romanze zwischen einer Westdeutschen und einem ostdeutschen Sänger. Am Samstagabend sehen Zuschauer eine Doku über die Wiedervereinigung bei n-tv.

  • 8. November, 20:15 Uhr: Wahnsinn Wende! Die unglaublichsten Mauerfall-Geschichten (Sat.1)
  • 9. November, 20:15 Uhr: Wie Feuer und Flamme (Tele 5)
  • 9. November, 21:05 Uhr: Das Ende der DDR - Die Wiedervereinigung (n-tv)
Bildergalerie starten

30 Jahre Mauerfall: Chronik einer friedlichen Revolution

Mit ihrer friedlichen Revolution haben die Menschen in der DDR zuerst den Fall der Mauer und knapp ein Jahr später die Wiedervereinigung Deutschlands ermöglicht. Wir blicken mit bewegenden Fotos auf die Ereignisse vor 30 Jahren zurück.