Anschlag in St. Petersburg

Bei einer Explosion in einer U-Bahn-Station in St. Petersburg hat es mindestens zehn Tote gegeben. Rund 50 Menschen sollen verletzt worden sein. Die Behörden gehen von einem Terror-Anschlag aus.

Nach Anschlägen hat Berlin das Brandenburger Tor zuletzt wiederholt in den Nationalfarben des betroffenen Landes angestrahlt. Nicht so im Fall von St. Petersburg. Warum?

In einer U-Bahn-Station in St. Petersburg hat es eine Explosionen gegeben. Mindestens neun Menschen sollen getötet worden sein. Zahlreiche Verletzte wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Behörden gehen mittlerweile von einem Terror-Anschlag aus.