Der Landtag in Bremen hat Andreas Bovenschulte zum Präsidenten des Senats und Bürgermeister gewählt. Der SPD-Politiker wird so – wie in den zurückliegenden vier Jahren – einen rot-grün-roten Senat anführen.

Mehr aktuelle News

Andreas Bovenschulte ist der alte und neue Bürgermeister in Bremen. Die Bürgerschaft wählte den Sozialdemokraten am Mittwoch mit 49 von 86 abgegebenen Stimmen zum Präsidenten des Senats. SPD, Grüne und Linke stellen zusammen 47 Abgeordnete.

Acht Senatorinnen und Senatoren werden gewählt

Im Anschluss sollten die acht Senatorinnen und Senatoren gewählt werden. Für den Nachmittag ist die konstituierende Sitzung des Senats geplant. Die SPD stellt fünf Mitglieder, die Grünen und die Linke jeweils zwei. Zum Senat gehört zudem der Bevollmächtigte Bremens beim Bund.

Rot-Grün-Rot regiert in Bremen seit 2019 gemeinsam. Für die Neuauflage der Koalition will das in Westdeutschland einmalige Bündnis Schwerpunkte auf Bildung, Soziales und Klima legen. (dpa/tas)

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.