Boris Johnson entschuldigt sich für "Partygate"-Affäre

Der britische Premier Johnson entschuldigt sich im Unterhaus für sein Verhalten in der sogenannten "Partygate"-Affäre.  © Reuters