Heiko Maas drückt in Sachen Brexit aufs Tempo: "Müssen in offenen Fragen vorankommen"

Trotz schwieriger Verhandlungen mit Großbritannien bleibt eine enge und ambitionierte Partnerschaft das Ziel der EU. Der deutsche Außenminister Heiko Maas lässt daran keinen Zweifel. Es sei aber "unverantwortlich", den Bürgern angesichts der schwierigen Corona-Lage "zusätzliche Probleme durch einen No Deal aufzubürden." © Reuters