Helmut Kohl ist tot

Trauer um Helmut Kohl. Der Altkanzler und "Vater der Deutschen Einheit" ist im Alter von 87 Jahren in Ludwigshafen gestorben. Der CDU-Politiker war von 1982 bis 1998 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Unter ihm wurde Deutschland wiedervereint. Sechs Tage nach seinem Tod ist am Donnerstag der Sarg aus dem Haus in Ludwigshafen abgeholt worden. Innerhalb Helmut Kohls Familie tobt aktuell ein hässlicher Streit, zu dem es eine Vorgeschichte gibt.

Helmut Kohl war ein Weltpolitiker, blieb in seiner Familie aber unnahbar. Nach seinem Tod lieferten sich seine Söhne und seine zweite Frau einen erbitterten Streit. Materiell ist dieser beigelegt. Doch das Verhältnis der Söhne zu Kohls zweiter Frau bleibt zerrüttet. Wie konnte es so weit kommen?

Zur Trauerfeier des verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl sind neue Details bekannt geworden. Es wird unter anderem einen Trauer-Konvoi durch Ludwigshafen geben.

Beinahe hätte die Witwe von Helmut Kohl einen Eklat provoziert: Offenbar wollte Maike Kohl-Richter, dass auf der Trauerfeier für den verstorbenen Altkanzler ausgerechnet Victor Orbán spricht.

Helmut Kohl ist tot - und die ganze Welt trauert um den deutschen Altkanzler. Er prägte die Nation wie kein anderer. Das sagt die nationale und internationale Presse zum verstorbenen "Vater der Einheit".

Helmut Kohl ist tot. Der Altkanzler verstarb im Alter von 87 Jahren. Auf der ganzen Welt Zollen Politiker dem "Vater der deutschen Einheit" Respekt und betrauern seinen Verlust. Die Reaktionen zum Tod von Helmut Kohl im Überblick.