Helmut Schmidt ist tot

Helmut Schmidt war von 1974 bis 1982 fünfter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und beliebter Spitzenpolitiker der SPD.

Heiner Greten saß am Sterbebett von Helmut Schmidt. In einem Interview zeichnet der Arzt und Vertraute des Altkanzlers dessen letzte Stunden nach.

Helmut Schmidt ist tot. Eine Umfrage weist ihn als beliebtesten Bundeskanzler der Deutschen aus. Als Regierungschef muss er jedoch herbe innenpolitische Niederlagen einstecken. Woher kommt seine Beliebtheit? Eine Spurensuche.

Die CDU-Politikerin Erika Steinbach zieht mit einem Zitat zu Helmut Schmidts Tod starke Kritik auf sich. Doch das ist nicht das erste Mal, dass die Politikerin negativ auffällt. Große Empörung wegen fragwürdiger Kommentare ihrerseits machte sich schon häufig breit.

Es herrschen Trauer und Bestürzung über den Tod von Helmut Schmidt. In Deutschland und im Ausland würdigen führende Persönlichkeiten den "großen Staatsmann", "herausragenden Bundeskanzler" und "kämpferischen Europäer".

Nicht nur Deutschland trauert um Altkanzler Helmut Schmidt. Die internationalen Pressestimmen zum Tod des Altkanzlers.

CDU-Politikerin Erika Steinbach hat mit einem Zitat zu Helmut Schmidts Tod die Twitter-Gemeinde und Politik gleichermaßen empört. Die Reaktionen fallen drastisch aus.

Es sind bewegende Worte, mit denen sich unsere Leserinnen und Leser von Helmut Schmidt verabschieden. Eine Auswahl an Reaktionen auf den Tod des Altkanzlers.

Pietätlose Aktion nach dem Tod von Helmut Schmidt: CDU-Abgeordnete Erika Steinbach versucht mit einem Tweet, politisches Kapital aus dem Ableben des Altkanzlers zu schlagen - die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

Helmut Schmidt ist tot. Der Altkanzler war Vorbild, Staatsmann und eine der größten Persönlichkeiten Deutschlands. Auch auf Twitter nahmen Tausende Menschen von ihm Abschied - Politiker, Fußballer, Prominente und Privatpersonen.

Altkanzler im Alter von 96 Jahren gestorben.

Mehrere Sender ändern ihre Programme nach dem Tod von Helmut Schmidt. Im Ersten steht um 20:15 Uhr zum Gedenken an den Altbundeskanzler eine Sondersendung live aus dem Hauptstadtstudio auf dem Programm, wie die Programmdirektion in München mitteilte.

Helmut Schmidt (SPD) war acht Jahre lang deutscher Bundeskanzler. Er will als Jemand wahrgenommen werden, "der seine Aufgaben erkannt und sie sodann erfüllt hat". Doch hat er das in seiner politischen Laufbahn getan?