US-Tech-Milliardär Elon Musk hat in Israel den Kibbuz Kfar Aza besucht, wo die radikalislamische Hamas am 7. Oktober ein Massaker verübt hatte.