Nordkoreas Machthaber beklagt "düstere" Wirtschaftslage im Land

In seiner Rede anlässlich des 76. Gründungstags der regierenden Arbeiterpartei ging Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un auf die prekäre wirtschaftliche Lage seines Landes ein. Das Land stehe vor der großen Aufgabe, die Staatswirtschaft anzupassen und zu entwickeln, zitierte die amtliche Nachrichtenagentur KCNA Kim. © Reuters