"Kevin - Allein in New York": TV-Sender streicht Donald Trump aus Kultfilm

Weil er Donald Trump aus einem Film geschnitten hat, muss sich ein kanadischer TV-Sender nun rechtfertigen. Der Sohn des US-Präsidenten nennt die Entfernung der Szene "erbärmlich". Der Sender selbst ist sich hingegen keiner Schuld bewusst. © 1&1 Mail & Media