Trump will Trauerfeier für verstorbenen Bruder Robert im Weißen Haus

Donald Trump möchte eine Trauerfeier für seinen verstorbenen Bruder Robert offenbar im Weißen Haus abhalten. Rund 200 Gäste seien einem Bericht zufolge zu der Feier eingeladen. Dass ein Verstorbener für eine Trauerfeier zum Regierungssitz des US-Präsidenten gebracht wurde, liegt viele Jahrzehnte zurück. (Teaserbild: imago images / MediaPunch) © 1&1 Mail & Media/spot on news