Der Countdown zur Nationalratswahl läuft: In wenigen Stunden ist klar, wem Herr und Frau Österreicher ihre Stimme geben. Wir haben für Sie die wichtigsten Infos rund um die Entwicklungen und Hochrechnungen am Wahlabend zusammengestellt. Eine kleine Sensation wird es auf jeden Fall geben.

Die Wahllokale in Österreich haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Am 15. Oktober ab 6:00 Uhr früh können in kleinen Ortschaften die ersten der rund 6,4 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgeben. Städte wie Wien folgen ab 7:00 Uhr.

Im Bundesland Vorarlberg sind alle Wahllokale spätestens um 13:00 Uhr wieder geschlossen. Bundesweiter Wahlschluss ist um 17:00 Uhr.

Nach Ende der Wahlen beginnen die Mitglieder der zuständigen Behörde und weitere Vertrauenspersonen mit der Auszählung. Auch ein Team der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ist routinemäßig mit internationalen Beobachtern dabei.

Seit der Annullierung der Bundespräsidentenwahl wegen formaler Fehler bei der Auszählung im Vorjahr müssen alle Ergebnisse vor dem offiziellen Wahlschluss auch für die Medien strikt unter Verschluss bleiben.

Erste Hochrechnung gegen 17:15 Uhr

Um 17 Uhr erlaubt das Innenministerium den Demoskopen den Zugriff auf die bereits vorliegenden Daten. Gegen 17:15 Uhr wird die erste Hochrechnung erwartet. Prognosen, die wie in Deutschland sekundengenau mit dem Wahlschluss veröffentlich werden, gibt es keine.

Um 18:00 Uhr dürften die Hochrechnungen noch einmal an Genauigkeit zunehmen - dann sind erste Ergebnisse aus dem für die Wahlforscher wichtigen Wien berücksichtigt.

Innenminister teilt vorläufiges Endergebnis mit

Vermutlich gegen 19:30 Uhr teilt der Innenminister Wolfgang Sobotka ein vorläufiges Endergebnis mit. Die Briefwähler sind dabei aber noch nicht miteingerechnet. Deren Stimmen werden nur von den Wahlforschern hochgerechnet. Die letzten Wahlkarten (Briefwahlunterlagen) werden erst am Donnerstag (19.10.) ausgezählt, dann steht das offizielle Ergebnis fest.

Der Wahlabend im TV - mit kleiner Sensation

(rs/dpa)