Widerlich oder wunderschön? So wirkungsvoll ist der "No Poo"-Trend

Kein Duft, kein Schaum, dafür das Versprechen von vollerem, glänzenderem Haar und dazu ein Beitrag zum Umweltschutz: Seit Jahren liegt "No Poo" im Trend. Es geht dabei um der Verzicht auf Shampoos. Dabei gibt es verschiedene Radikalitätsstufen. Was man über diese Praxis wissen sollte und welche Risiken sie beinhalten kann. © 1&1 Mail & Media/teleschau