Inflation und Lieferengpässe: Auch das Gärtnern wird immer teurer

Auch für einen schönen Garten wird man künftig noch tiefer in die Tasche greifen müssen: Inflation und Lieferengpässe machen vor der Branche keinen Halt. Doch wer denkt, dass nach zwei Corona-Heimwerker-Jahren die Nachfrage gesunken ist, liegt falsch. © dpa