Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Bei einem Brand in einem Hochhaus in Offenbach ist ein Mann verletzt worden. Er erlitt eine Rauchvergiftung, wie die Polizei mitteilte.

Ein 19-Jähriger ist bei einem Streit in Berlin-Neukölln mit einem Messer verletzt worden.

Nach einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ist ein 85-Jähriger in Unterfranken gestorben.

In Hoppegarten (Märkisch-Oderland) ist ein Motorrad mit einem Wildschwein zusammengestoßen - der Fahrer hat sich beim Sturz auf den Asphalt verletzt.

Nachrichten aus anderen Regionen

Mit einem Lastwagen ist ein Mann in Stödtlen (Ostalbkreis) am Samstagmorgen gegen ein Wohnhaus gefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

Aus Segnung wird Trauung - die Nordkirche will gleichgeschlechtliche Paare künftig trauen.

Schwere Vorwürfe gegen den Ex-Chef des Weißen Rings Lübeck - erst half er ratsuchenden Frauen, dann soll er sie sexuell bedrängt haben. Nun geht der Prozess in die Endphase.

Weil er mehrere Mitreisende auf einer Zugfahrt von Wittenberg (Sachsen-Anhalt) nach Stralsund angegriffen hatte, haben couragierte Fahrgäste einen 36-Jährigen niedergerungen.

Ein Unbekannter hat einen Kinderwagen im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in Leipzig angezündet.

Nach seiner Glanzrolle in "Judas" ist Schauspielstar Ben Becker nun in einer Tyrannenrolle in Hamburg zu sehen.

Mancher Autofahrer mag schon mal vorsichtshalber vom Gas gehen, wenn er auf der Autobahn 2 an Magdeburg vorbeifährt: In beide Richtungen thronen fest installierte Blitzersäulen am Fahrbahnrand.

Breiter Lauschangriff: In zahlreichen Fällen haben Ermittler in NRW 2018 Telefone angezapft.

Die Grenzgedenkstätte Point Alpha will nach Personalquerelen eine wichtige Führungsposition noch in diesem Jahr neu besetzen.

Ein Leben lang lernen, um im Job immer fit zu sein: Neben der Weiterbildung am Arbeitsplatz gibt es in Sachsen-Anhalt für Beschäftigte die Möglichkeit, zusätzlich den Bildungsurlaub zu beantragen.

Zehntausende Wiesn-Besucher haben am Samstagmorgen das Festgelände des Münchner Oktoberfests gestürmt.

Nach der Verbal-Attacke von Uli Hoeneß auf Marc-André ter Stegen und den DFB fordert Rekordnationalspieler Lothar Matthäus vom Bayern-Präsidenten eine Entschuldigung.

Die Trockenheit der zurückliegenden Sommer macht den Amphibien in Hessen zu schaffen.

In der katholischen Kirche stehen sich Reformer und Konservative gegenüber. Die Polarisierung geht so weit, dass der Generalvikar von Essen tiefgreifende Konsequenzen befürchtet.

Unter dem Motto "Träume sind Schäume?" startet am Samstag (19.30) die diesjährige Erfurter Herbstlese.

In Bornhagen (Landkreis Eichsfeld) hat ein Garagenkomplex Feuer gefangen und ist abgebrannt.

Ein Mann hat sich mit seinem Auto auf der A30 zwischen Rheine und Salzbergen im Landkreis Emsland überschlagen, er wurde schwer verletzt.

Eine Stellwerksstörung hat am Samstagmorgen die Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Bamberg zeitweise lahmgelegt.

Der Bischof von Münster, Felix Genn, hat den geplanten Reformprozess der katholischen Kirche in Deutschland verteidigt und eine neue Machtverteilung zugunsten von Laien und Frauen gefordert.

Bei einem Brand in einem Fachwerkgebäude in der Göttinger Innenstadt ist am Samstag nach ersten Schätzungen ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden.

Von Fotografie bis Schmuck: Traditionell gibt die Kunstszene in Thüringen an einem Wochenende im September Einblick in ihre Werkstätten.

Für ein Jahr lassen sich Forscher mit dem deutschen Eisbrecher "Polarstern" in der Arktis einfrieren. Ziel ist mehr Wissen zum Weltklima.

Über Thüringen fliegen immer mehr große Drohnen.

Eine Koalition von SPD, CDU und Grünen findet aus Sicht von Mike Bischoff, SPD-Fraktionschef im Brandenburger Landtag, in der Summe die Unterstützung der Wähler.

Ein Oktoberfest-Besucher ist in Landau in der Pfalz niedergeschlagen und schwer verletzt worden.

Die Feuerwehr hat drei Menschen aus einer brennenden Wohnung in Rendsburg gerettet. Das Feuer brach in der Küche aus, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die ostdeutschen Bundesländer haben nach Medienberichten in den vergangenen Jahren wirtschaftlich deutlich aufgeholt.

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung in Erfurt sind drei Menschen verletzt worden.

Die geplanten Koalitionsverhandlungen von SPD, CDU und Grünen in Brandenburg werden nach Ansicht von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) herausfordernd.

Immer mehr Beschäftigte in Sachsen wollen sich beruflich weiterbilden.

In Mainz gibt es einen Helmut-Kohl-Platz, in Speyer ein Helmut-Kohl-Ufer. Hingegen ringt Ludwigshafen mit einer Ehrung.

Drei Monate nachdem in Niedersachsen mobile Sichtschutzzäune gegen Gaffer beschafft wurden, sind diese noch kein einziges Mal zum Einsatz gekommen.

Pünktlich zum Start des Oktoberfests am Samstag hat die für Ausfälle und Verspätungen viel gescholtene Münchner S-Bahn wieder auf Wiesn-Betrieb umgestellt.

Der Einsatz von Drogenscannern wird auf alle Gefängnisse in Rheinland-Pfalz ausgeweitet.

In der Kirche in Kenz im Landkreis Vorpommern-Rügen ist durch Zufall eine ungewöhnliche Wandmalerei aus dem Mittelalter entdeckt worden.

Eine 81-jährige Frau ist in Weyerbusch in Rheinland-Pfalz von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

In Mecklenburg-Vorpommern leben nach Angaben des Sozialministeriums derzeit etwa 35 000 Menschen mit Demenz.

Drei Männer haben auf der Oeseder Kirmes in Georgsmarienhütte im Landkreis Osnabrück am Freitagabend einen 34-Jährigen angegriffen und ihn schwer verletzt.

Immer weniger Vogelarten, Fledermäuse und Insekten: Der Naturschutzbund Nabu fordert von Niedersachsen mehr Anstrengungen beim Artenschutz.

Nächste Runde im Ringen um den SPD-Vorsitz. In Neumünster stellen sich heute die Bewerber um den Bundesvorsitz der Partei vor. Alle sieben Kandidatenduos sind vertreten.

Ein Stier hat im Landkreis Rottal-Inn einen 67-Jährigen attackiert und schwer verletzt.

Stunden vor dem Beginn des Oktoberfests haben sich am frühen Samstagmorgen die ersten Gäste an den Eingängen postiert.

Am Tag der Deutschen Einheit lädt die bayerische AfD-Landtagsfraktion den ehemaligen tschechischen Staatspräsidenten Vaclav Klaus als Ehrengast zu einem Festakt im Maximilianeum.

Das Hamburger Reeperbahn-Festival geht am Samstag mit einer Preisverleihung und mehreren Konzerten zu Ende.

Die AOK Bayern will vom kommenden Schuljahr an - in Kooperation mit der Landesverkehrswacht (LVW) - alle Grundschulen mit reflektierenden Sicherheitswesten ausstatten.

Berlin (dpa/bb) – Für den 1. FC Union Berlin steht das zweite Bundesliga-Auswärtsspiel der Saison an. Am Sonnabend (15.30 Uhr) will sich die Mannschaft von Christopher Trimmel beim Champions-Legaue-Vertreter Bayer 04 Leverkusen beweisen.