Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Im Prozess um den Tod des Babys Mohameds soll heute (14.00 Uhr) die Staatsanwaltschaft ihr Plädoyer am Landgericht Hamburg halten.

Die Vorwürfe dürften Eltern wie Kollegen erschüttert haben: Weil er eines der ihm anvertrauten Kinder unsittlich berührt haben soll, steht in Detmold ein Erzieher vor Gericht.

Knapp zweieinhalb Jahre nach ihrer Zerstörung bei den schweren Krawallen während des G20-Gipfels wird die Filiale der Hamburger Sparkasse im Schanzenviertel Ende der Woche wiedereröffnet.

Beim Bremer Unternehmerforum geht es heute (ab 16.00 Uhr) um die Chancen der Raumfahrt für den Industriestandort Deutschland.

Nachrichten aus anderen Regionen

Zweieinhalb Monate nach der Landtagswahl steht Brandenburg vor der Regierungsbildung. Nach zehn Jahren Rot-Rot steht heute (14.30 Uhr) die Unterzeichnung des Koalitionsvertrages von SPD, CDU und Grünen auf dem Programm.

In der Rostocker Stadthalle treffen heute bei "Stamping Feet feiert 50 Jahre Puhdys" zwei Musikergenerationen aufeinander.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt heute die Sperren für Eintracht Frankfurts David Abraham und Freiburgs Vincenzo Grifo.

Es ist wieder soweit: Die Hamburger Alsterschwäne werden in ihr Winterquartier am Eppendorfer Mühlenteich gebracht.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt heute die lange Sperre für Eintracht Frankfurts David Abraham.

Viel Arbeit, aber kaum mehr Geld: Das gilt bislang für Schulleiter vor allem an kleinen Grundschulen in Baden-Württemberg. Das Ergebnis: Viele Stellen bleiben unbesetzt.

Mit der Geschichte der bedeutendsten Schau für moderne Kunst befasst sich die neue Dauerausstellung "about: documenta" in Kassel.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) wird heute ein ausgebautes Teilstück der chronisch überlasteten Autobahn 3 freigeben.

Unter unklaren Voraussetzungen wird heute (9.30 Uhr) vor dem Rostocker Landgericht der Prozess gegen einen Neurochirurgen fortgesetzt.

Ein Kind wird in Staufen bei Freiburg jahrelang missbraucht und an Männer verkauft. Sieben Täter sowie die Mutter des Opfers werden verurteilt.

Rund acht Monate nach der tödlichen Messerattacke auf eine 21-Jährige in Worms werden in dem Mordprozess voraussichtlich heute die Plädoyers gehalten.

Im Prozess um die Tötung eines Mannes mit einer fünf Kilogramm schweren Hantel will das Kieler Landgericht heute (12.30 Uhr) das Urteil verkünden.

Die kommunalen Stichwahl war schon häufiger Anlass für politischen Streit in NRW. Schwarz-Gelb hat sie abgeschafft, SPD und Grüne wollen sie zurück. Das Verfassungsgericht prüft.

Im Prozess gegen den Hamburger Unternehmer Alexander Falk wird heute (14.00) voraussichtlich die Ehefrau des Angeklagten aussagen.

Die Krise der Windindustrie beschäftigt nach den angekündigten Einschnitten beim Anlagenbauer Enercon auch Niedersachsens Landtag.

Im Prozess gegen zwei Berliner Frauenärzte, die bei einer Zwillingsgeburt nach der Entbindung eines gesundes Kindes das an einer schweren Hirnschädigung erkrankte zweite Kind mit einer Injektion getötet hatten, will das Landgericht heute (12.00 Uhr) ein Urteil verkünden.

Mehr Qualität bei weniger Elternbeiträgen - die Landesregierung hat viel versprochen für die frühkindliche Bildung in den NRW-Kitas.

Der Lehrermangel sorgt in Sachsen-Anhalt seit Jahren landesweit vermehrt für Unterrichtsausfall. Bildungsminister Marco Tullner (CDU) will heute (14.00 Uhr) darüber informieren, wie die Situation im laufenden Schuljahr aussieht und wie die weitere Personalsuche läuft.

Vor dem Landgericht Dessau-Roßlau beginnt am heute (9.00 Uhr) der Prozess gegen fünf Männer wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung.

Wegen mehrfacher Brandstiftung muss ein ehemaliger Feuerwehrmann heute in Gera vor Gericht. Laut Anklage soll er in Großenstein (Kreis Greiz) elf Mal Feuer gelegt haben.

Vor einer Diskothek in Freiburg wird eine 18-Jährige vergewaltigt. Elf Männer sind angeklagt. Mit der Vernehmung von Zeugen versucht das Gericht, den Tatabend zu rekonstruieren.

Im Mordprozess gegen einen geständigen 23 Jahre alten Mann, der im Februar seine Freundin mit 34 Messerstichen getötet haben soll, soll heute in Lübeck das Urteil verkündet werden.

Das Bewertungssystem des Online-Portals Yelp beschäftigt heute den Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Geklagt hat die Betreiberin mehrerer Fitnessstudios im Raum München.

Besonders aktive Ehrenamtler werden heute in Eisenach mit der "Thüringer Rose" ausgezeichnet.

Der Limburger Dom bekommt eine neue Glocke. Mit einem Kran wird diese heute in den Turm der Kathedrale gehoben.

In Erfurt kommen heute erneut Thüringer Spitzenpolitiker von Linker, SPD und Grünen zusammen, um über eine mögliche Regierungsbildung nach der Landtagswahl zu sprechen.

Die Fahrer privater Busunternehmen in Hessen wollen ihre Drohung wahrmachen und von heute früh an streiken.

Carsten "Erobique" Meyer ist bei der Verleihung des Hamburger Musikpreises in der Kategorie "100.000 Fans" als Künstler des Jahres ausgezeichnet worden.

Wegen eines schweren Verkehrsunfalls ist die Autobahn 7 kurz hinter der Anschlussstelle Göttingen-Nord in Richtung Norden voll gesperrt.

Ein 84-Jähriger ist am Montag mit seinem Auto im Kreis Bernkastel-Wittlich von der Straße abgekommen und schwer verletzt worden.

Bei starkem Schneefall ist am Montagabend der Auflieger eines Holztransporters auf der Bundesstraße 410 in den Gegenverkehr gerutscht - und in drei Fahrzeuge geprallt.

Tüftler brauchen in der Startphase oft finanzielle Hilfe. Wenn die Geschäftsideen funktionieren, bringen sie vielfach gut bezahlte Arbeitsplätze.

Justizminister Sebastian Gemkow tritt für die CDU bei der Oberbürgermeisterwahl in Leipzig im nächsten Jahr an.

Bei der Kollision eines Güterzuges mit einem Auto ist in Ibbenbüren (Nordrhein-Westfalen) die Autofahrerin schwer verletzt worden.

Wer im Südwesten Kriminalpolizist werden will, soll künftig schneller ans Ziel kommen.

Ein betrunkener und nur spärlich bekleideter Mann hat sich im Enzkreis auf die Motorhaube eines Autos geworfen und mit bloßen Händen die Windschutzscheibe zertrümmert.

Das umstrittene Museum der Moderne in Berlin steht nach Jahren der Planung vor dem Baubeginn.

Nach mehr als zehn Jahren haben in München erstmals wieder Bundeswehrsoldaten ein öffentliches Gelöbnis abgelegt.

In der Aktionswoche gegen verkehrswidriges Halten auf Radwegen und Busspuren und in Zweiter Reihe hat es in Berlin tausende Anzeigen gehagelt.

Nach einer Einbruchserie mit gestohlenen Tresoren fahndet die Polizei in Vorpommern nach Verdächtigen.

Pornokaraoke, Strip-Zelt und Lebkuchen in Penisform: Dieser Weihnachtsmarkt ist anders. Am Montagabend hat auf der Reeperbahn wieder "Hamburgs geilster Weihnachtsmarkt" geöffnet.

Das "Eichsfelder Bündnis gegen Rechts" ist mit dem Thüringer Demokratiepreis ausgezeichnet worden.

Ein Jugendlicher soll über ein Internet-Kleinanzeigenportal 40 Kälber gekauft und sich dann nicht um sie gekümmert haben.

Ein 17-Jähriger ist nach dem Brand in einer ehemaligen Lokhalle in Worms vor mehr als zehn Tagen als mutmaßlicher Brandstifter in Untersuchungshaft.

Wegen Todesdrohungen und tätlicher Angriffe soll ein verurteilter Mörder nach dem Willen der Staatsanwaltschaft eine weitere Freiheitsstrafe von sechs Monaten erhalten.

In Mannheim ist am Montag eine 76-jährige Radlerin bei der Kollision mit einer Straßenbahn tödlich verletzt worden.