Baden-Württemberg

Im Südwesten der Bundesrepublik liegt Baden-Württemberg. Die Stadt mit den meisten Einwohnern ist Stuttgart, die zugleich auch die Landeshauptstadt ist. Alle Nachrichten aus Baden-Württemberg finden Sie hier.

Im Bildungsvergleich nahmen baden-württembergische Schüler lange Spitzenplätze ein. Die Zeiten sind vorbei.

Nach dem Tod eines zweijährigen Mädchens wird in Stuttgart das Urteil gegen eine Frau erwartet. Sie soll das Kind zu Tode geschüttelt haben. Im Prozess bestritt sie die Tat.

Beim Brand einer Scheune im Landkreis Tübingen ist ersten Schätzungen zufolge ein Schaden von mindestens 150 000 Euro entstanden.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat das Klimapaket der Bundesregierung gegen Kritiker verteidigt.

Nachrichten aus anderen Regionen

Der Hersteller der bei Edeka und Marktkauf als "Gut&Günstig"-Produkt verkauften "Schlankwels Pangasius Filets" hat einige Chargen dieser Ware zurückgerufen.

Der jahrelange Streit um den Lärm in der Heidelberger Altstadt geht in eine neue Runde.

Eine Ministrantengruppe aus dem Ruhrgebiet ist bei Wolfach (Ortenaukreis) zu Fuß durch einen Autotunnel marschiert.

Für eine bessere Finanzierung der Hochschulen in Baden-Württemberg haben Tausende Studenten am Donnerstag in Stuttgart demonstriert.

Bei Durchsuchungen im Rockermilieu hat die Polizei im Alb-Donau-Kreis zahlreiche Waffen sichergestellt.

Nach drei Siegen in den bisher drei Auswärtsspielen dieser Saison reist der SC Freiburg mit viel Selbstvertrauen zur Partie beim Aufsteiger 1. FC Union Berlin.

Erst ein herabgefallener Dachziegel, dann ein Schwelbrand. Danach sieht sich die Rektorin einer Lörracher Grundschule zum Handeln gezwungen und schließt die Schule.

Der Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV) bekommt einen neuen Geschäftsführer.

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) hat das von Brüssel und London ausgehandelte neue Brexit-Abkommen als hoffnungsvolles Signal auch für die Firmen im Südwesten gewertet.

Nach dem Untersuchungsausschuss zur Zulagenaffäre an der Beamtenhochschule Ludwigsburg hat der Landtag das Kapitel nun beendet.

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen kann in der Partie beim SSV Jahn Regensburg nicht auf Innenverteidiger Philipp Klingmann zurückgreifen.

Nach drei Siegen in den bisher drei Auswärtsspielen dieser Saison reist der SC Freiburg mit viel Selbstvertrauen zur Partie beim Aufsteiger 1. FC Union Berlin.

Vielfalt und Zahl der Schmetterlinge sind nach einer neuen Studie in ganz Baden-Württemberg eingebrochen.

In Baden-Württemberg werden immer häufiger Zwillinge geboren.

Überlebende von Krebserkrankungen leiden oft unter Langzeitwirkungen wie Erschöpfung, Schmerzen, Schlafstörungen und Ängsten - Bewegung kann da nach Expertenmeinung helfen.

Der Waffenhersteller Heckler & Koch hat einen vier Millionen Euro schweren Auftrag von der Bundeswehr bekommen.

Innenverteidiger Florian Hübner steht nach seiner monatelangen Verletzungspause vor der Rückkehr in den Kader des 1. FC Union Berlin.

Nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle hat der württembergische Landesbischof Frank Otfried July antisemitische Tendenzen erneut mit Gotteslästerung gleichgesetzt.

Wegen des Anschlags in Halle werden die Mannschaften des SV Waldhof Mannheim und des Halleschen FC am Samstag im Spiel der 3. Fußball-Liga mit Trauerflor spielen.

Obwohl der Attentäter von Halle schon antisemitische und rechtsextreme Motive eingeräumt hat, hält der AfD-Fraktionschef Bernd Gögel die Hintergründe des Terroranschlags weiter für völlig unklar.

Das Land muss nach Ansicht der oppositionellen SPD deutlich mehr Geld für die Förderung von Sozialarbeitern an den Schulen in die Hand nehmen.

Der deutsche Skirennfahrer Thomas Dreßen will nach seiner fast einjährigen Verletzungspause bei der ersten Abfahrt der Saison Ende November in Lake Louise an den Start gehen.

Beim Frontalzusammenstoß eines Kleinbusses eines Kinder-Fahrdienstes mit einem Auto sind fünf Menschen leicht verletzt worden.

Zuzenhausen (dpa) – Hoffenheims Bundesliga-Coach Alfred Schreuder zieht aus dem frühen Tod seiner Tochter Gelassenheit im Fußballgeschäft.

Hoffenheim-Trainer Alfred Schreuder will Kritik an seiner Person und der Leistung des Fußball-Bundesligisten nicht zu hoch hängen.

Einsatzkräfte haben ein Wohnhaus in Heilbronn wegen eines in Brand geratenen Backofens geräumt.

Wegen eines Greifvogels auf der Straße soll ein 42 Jahre alter Autofahrer bei Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) in ein anderes Auto gefahren sein.

Kein "Babo" mehr, kein "Smombie": Die Wahl zum "Jugendwort des Jahres" fällt in diesem Jahr aus.

Jahrelang hatte sich die Tunnelbohrmaschine "Suse" auf der Mega-Baustelle Stuttgart 21 durch das Erdreich gebuddelt, nun ist Schluss: "Suse" wird zerlegt und soll in Teilen von ihrem Hersteller Herrenknecht in künftigen Maschinen wiederverwendet werden.

Die Karlsruher Rheinbrücke wird an diesem Wochenende für Sanierungsarbeiten voll gesperrt.

Bomben, Chaos, Anschläge - und das am beschaulichen Bodensee. Nur wenige Tage nach dem Attentat von Halle wollen Polizei und Bundeswehr im Südwesten den Ernstfall üben.

Die Fronten im Heidelberger Lärmstreit werden sich wohl weiter verhärten.

Vor einer Diskothek in Freiburg, nur wenige Meter von der Eingangstür entfernt, wird eine 18-Jährige vergewaltigt. Elf Männer stehen vor Gericht.

Ein simulierter Terroranschlag als Trockenübung: Nur wenige Tage nach dem Attentat von Halle proben Polizei und Bundeswehr im Südwesten den Ernstfall.

Kunden können sich mit dem Kauf ihrer Sonntagsbrötchen in Zukunft Zeit lassen.

Die Donaueschinger Musiktage verzeichnen 98 Jahre nach ihrer Gründung einen stabilen Zuspruch von Komponisten und anderen Künstlern.

Der Eigentümer eines Grundstücks am Bodensee kann den zeitweise trockenen Uferstreifen zwischen Mittel- und Hochwasserlinie nicht für sich beanspruchen.

Auf dem Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen geht es nach den Olympischen Winterspielen 2022 erstmals seit 2010 wieder um Weltcup-Punkte im Slalom.

Der frühere Pfleger eines jungen Mannes ist in Stuttgart zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und fünf Monaten verurteilt worden, weil sein Patient wegen eines leeren Akkus am Beatmungsgerät erstickt war.

Initiatoren und Unterstützer des Bienen-Volksbegehrens haben enttäuscht auf die Reaktion des Landesbauernverbands zu den Artenschutz-Plänen der Landesregierung reagiert.

Mit bis zu 150 Stundenkilometern hat sich ein Autofahrer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Mannheim und Ludwigshafen geliefert.

Der Eigentümer eines Grundstücks am Bodensee kann den zeitweise trockenen Uferstreifen zwischen Mittel- und Hochwasserlinie nicht für sich beanspruchen.

Stuttgarts Falschparker haben in diesem Jahr bislang zwar deutlich weniger Knöllchen aufgebrummt bekommen als im Jahr zuvor.

Nach ihrer scharfen Kritik am Bienen-Volksbegehren haben die baden-württembergischen Bauern zurückhaltend, aber gesprächsbereit auf die Alternativvorschläge der Landesregierung reagiert.

Das Handwerk im Südwesten hat die grün-schwarze Landesregierung aufgefordert, einer Einführung einer steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung im Bundesrat zuzustimmen.

Die Fußballverbände in Baden-Württemberg wollen ihre Vereine vor dem kommenden Spieltag sensibilisieren und so vor Strafen wegen unerlaubter Salut-Jubel schützen.