Laupheim - Ein Mann hat sich auf einer Bundesstraße bei Laupheim (Kreis Biberach) mit seinem Auto überschlagen - dabei wurde er tödlich verletzt.

Mehr News aus Baden-Württemberg finden Sie hier

Der Wagen des 59-Jährigen sei aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße nach rechts abgekommen, sagte ein Polizeisprecher. Das Fahrzeug sei erst an einem Brückenpfeiler zum Stehen gekommen. Die Fahrbahn in Richtung Süden war für die Unfallaufnahme mehr als zwei Stunden gesperrt.  © Deutsche Presse-Agentur

Nachrichten aus anderen Regionen
JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.