Stuttgart (dpa/lsw) - Ein Mann ist bei einem Wohnungsbrand in Stuttgart gestorben. Aus bislang ungeklärter Ursache brannte eine Wohnung des Mehrfamilienhauses im Stadtteil Sillenbuch am Mittwochabend, wie ein Feuerwehrsprecher berichtete.

Mehr News aus Baden-Württemberg finden Sie hier

Die Einsatzkräfte fanden den verbrannten Mann auf dem Boden und konnten nur noch den Tod feststellen. Nach den Löscharbeiten durften die restlichen Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen

Nach einem Bad im heimischen Pool wird der Außenminister von Sri Lanka von einem Scharfschützen erschossen.

Nach dem Terroranschlag in Halle reagiert auch die jüdische Gemeinde in Baden-Württemberg bestürzt. Wie sicher sind Juden im Südwesten?