Bayern

Der Freistaat Bayern ist das größte der 16 Bundesländer in Deutschland. Etwa 13 Millionen Einwohner leben im Süden der Republik. Die Landeshauptstadt ist München. Alle Nachrichten aus Bayern finden Sie hier.

Kurz vor Weihnachten war es offiziell: Der Ausbau der Donau zwischen Straubing und Deggendorf ist beschlossen.

Der Baumaschinenhersteller Wacker Neuson will nach erneut gesenkten Gewinnerwartungen kräftig sparen.

Nürnberg/Köln (dpa) - Das zuletzt in Nürnberg ausgetragene WTA-Tennisturnier soll ins Rheinland ziehen.

Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung ist in Regensburg ein 19-Jähriger wegen Verdachts des versuchten Totschlags in Haft genommen worden.

Nachrichten aus anderen Regionen

Wegen eines verkippten Schlucks Kaffee auf seiner Hose hat ein Mann mit seinem Wagen einen Unfall gebaut.

Die SpVgg Greuther Fürth hat ihr Trainingslager in der Türkei mit einer Testspielniederlage abgeschlossen.

Eine Serie gefährlicher Hundeköder beschäftigt die Nürnberger Polizei.

Fünf Millionen Zuschauer hat "Das perfekte Geheimnis" bisher in die Kinos gelockt.

Lucas Hernández hat nach knapp drei Monaten Pause wieder mit der Mannschaft des FC Bayern München trainiert.

Ein Nickerchen im Zug hat der Hofer Polizei die Festnahme eines mit Haftbefehl gesuchten Mannes beschert.

Ein Busfahrer ist bei einem Unfall am Nürnberger Flughafen tödlich verunglückt. Der Bus stieß am Montag auf dem Vorfeld mit einem Hubfahrzeug zusammen.

Eineinhalb Monate nach der tödlichen Auseinandersetzung am Augsburger Königsplatz muss sich das Bundesverfassungsgericht mit dem Fall beschäftigen.

Pegida möchte in München gegen die Beschneidung von Kindern protestieren - ausgerechnet vor der jüdischen Synagoge.

Eine Ausstellung der indischen Künstlerin Sheela Gowda und das Musikprojekt Mouse on Mars zählen zu den diesjährigen Höhepunkten im Lenbachhaus in München.

Ein Mann soll 30 E-Bikes, drei Mountain-Bikes und Fahrradzubehör aus einem Fahrradladen in Selb geklaut haben.

Marbella (dpa/lby) - Das Verletzungspech der Torhüter geht beim abstiegsbedrohten 1. FC Nürnberg auch im neuen Jahr weiter.

Dietmannsried (dpa/lby) - Ein Hund hat im Allgäu eine etwa zweistündige Vollsperrung der Autobahn 7 ausgelöst.

Die Zahl der Beschäftigten in sozialen Berufen wächst. Dabei bleibt die Branche einer Studie zufolge weiblich und schlecht bezahlt. Probleme bereitet der Mangel an Fachkräften.

Das US-Militär hat am Wochenende nach eigenen Angaben eine etwaige Bedrohungslage für Truppen in Deutschland überprüft - auch am Standort Grafenwöhr in der Oberpfalz.

Vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Deggendorf haben mehrere Dutzend Landwirte gegen die Agrarpolitik protestiert.

Es ist einer der spektakulärsten Fälle der vergangenen Jahre: Als falscher Arzt brachte ein Informatiker junge Frauen dazu, sich lebensgefährliche Stromschläge zuzufügen.

Die Stadt Bayreuth bekommt neben den Bayreuther Festspielen ein zweites Opernfestival im Markgräflichen Opernhaus.

Die Fernsehmoderatorin Dunja Hayali erhält den Toleranz-Preis der Evangelischen Akademie Tutzing in der Kategorie "Zivilcourage".

Knapp zwei Monate vor der Kommunalwahl verlangen die Landtags-Grünen von der Staatsregierung einen besseren Schutz von Kommunalpolitikern vor Angriffen, Bedrohungen, Hass und Hetze.

Der Sozialwirtschaft in Bayern ist in den vergangenen Jahren eine zunehmende Bedeutung zugekommen.

Mit mehr als zehn Millionen Euro fördert Bayern ein landesweites Forschungsnetzwerk zu multiresistenten Keimen.

Ein Busfahrer ist bei einem Unfall am Nürnberger Flughafen tödlich verunglückt.

Nach einem Christbaumbrand in einer Wohnung in München ist eine 94-jährige Frau gestorben.

Der österreichische Schauspieler Max Müller alias Polizist Michi Mohr in der ZDF-Serie "Die Rosenheim-Cops" hat sich bestürzt über den Tod von Ermittler Joseph Hannesschläger gezeigt.

Die rechtspopulistische Pegida-Bewegung darf nicht auf dem Platz vor der Ohel-Jakob-Synagoge in München gegen Beschneidung von Kindern und Säuglingen demonstrieren.

Jürgen Klinsmann traut seinem ehemaligen Club FC Bayern in der laufenden Saison große Erfolge zu - national und auch international.

Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei im Auto des unter Drogen stehenden Fahrers eine Machete gefunden.

In der Debatte über eine Reform des Wahlrechts hat sich CSU-Chef Markus Söder dagegen ausgesprochen, die Zahl der direkt gewählten Abgeordneten im Bundestag zu verringern.

Nach dem Tod des Schauspielers Joseph Hannesschläger aus der TV-Serie "Die Rosenheim-Cops" ist die Trauer beim ZDF groß.

Bei einem Senior in Schwaben hat die Polizei eine kleine Cannabis-Zucht gefunden und beschlagnahmt.

Der Landkreis Wunsiedel will gegen die Pläne der Bundesnetzagentur zur Starkstromleitung "SuedOstLink" klagen.

Die Kommunikationswissenschaftlerin Laura Schieferle soll das Zusammenwachsen des Kunstareals in München vorantreiben.

Die Kommunalwahl am 15. März wird in vielen Fällen wohl erst zwei Wochen später entschieden. Kein Wunder, dass die Wahlkampagne der CSU auf die Stichwahlen abzielt.

Für den nächsten Koalitionsausschuss von Union und SPD Mitte nächster Woche fordert CSU-Chef Markus Söder eine Reaktion des Bundes auf die Proteste der Bauern in Deutschland.

Im Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim ist die Trauer über den Tod des TV-Ermittlers Joseph Hannesschläger groß.

Ein früherer Jugendtrainer muss sich von Donnerstag an wegen sexuellen Missbrauchs zweier Jungen vor dem Landgericht Aschaffenburg verantworten.

Eine der beliebtesten deutschen Fernsehserien hat ihr prominentestes Gesicht verloren: Joseph Hannesschläger, der "Rosenheim-Cop", ist tot.

Das US-Militär hat am Wochenende nach eigenen Angaben eine etwaige Bedrohungslage für Truppen in Deutschland überprüft.

Die Lawinengefahr in den bayerischen Alpen soll sich langsam entspannen, wie der Lawinenwarndienst mitteilte. Nur im Allgäu herrsche ab 2000 Metern eine erhebliche Gefahr.

Auf schneeglatter Straße ist ein 44-jähriger Mann mit seinem Auto in der Nähe von Augsburg von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Mit mehr als zwei Promille ist ein 39-jähriger Mann mit seinem Auto am Sonntagabend auf der Autobahn 73 unterwegs gewesen.

Mit dem winterlichen Wetter in Bayern soll es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) nun vorerst vorbei sein.

Der Volksmusiker und ehemalige Ski-Rennläufer Hansi Hinterseer (65) hofft, dass auch in der Zukunft der Sport bei den Hahnenkamm-Woche in Kitzbühel im Mittelpunkt steht.

Der vor einigen Jahren in Bayreuth gescheiterte Künstler Jonathan Meese würde gern die Richard-Wagner-Festspiele komplett übernehmen.

Die Zahl der Ärzte in Bayern ist im vergangenen Jahr auf einen neuen Rekordstand gestiegen. Insgesamt zählte die Landesärztekammer 86 696 Ärztinnen und Ärzte.