Berlin

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland, sondern mit etwa 3,65 Millionen Einwohnern auch die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Die Bundesregierung hat ihren Sitz ebenfalls dort. Alle Nachrichten aus Berlin finden Sie hier.

Die Coronakrise nimmt heute bei der Sitzung des Berliner Senats ein weiteres Mal breiten Raum ein.

Für Autofahrer auf dem südlichen Berliner Ring gibt es spätestens zu Beginn der Sommerferien mehr Fahrspuren.

In Berlin sind zwei weitere Menschen gestorben, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert waren.

Berlin richtet eine Quarantäne-Unterkunft für Flüchtlinge ein, die sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben.

Nachrichten aus anderen Regionen

Beim Bundesverfassungsgericht sind weitere Eilanträge im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie eingegangen.

In die Debatte um ein Berliner Notparlament in Corona-Zeiten kommt womöglich Bewegung.

Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) drängt auf schnelles Handeln bei der Hilfe für unbegleitete Minderjährige.

In die Debatte um ein Berliner Notparlament in Corona-Zeiten kommt womöglich Bewegung.

Beim Bundesverfassungsgericht sind weitere Eilanträge im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie eingegangen.

In der Corona-Krise will eine neue Plattform aktuelle Angebote des Berliner Kulturlebens online verbreiten.

Zehn Tage nach Frühlingsbeginn hat sich in Berlin noch einmal kurz der Winter gezeigt. In vielen Stadtteilen gab es am Montagnachmittag ein dichtes Schneetreiben.

Der Bedarf ist gigantisch: Staatliche Zuschüsse für Unternehmen in Corona-Not stehen derzeit hoch im Kurs. Bei der Investitionsbank des Landes glühen alle Drähte.

Im Kampf gegen die Corona-Krise stellt der Pharmakonzern Bayer Geräte und Personal für die Diagnostik zur Verfügung.

Berliner Studenten in einer akuten finanziellen Notlage können eine einmalige Hilfe von 500 Euro beim Studierendenwerk beantragen.

Die Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise müssen nach Überzeugung der Berliner AfD zeitlich klar begrenzt sein.

Ob sich das Verbreitungstempo bei den Ansteckungen mit dem Coronavirus in Berlin bereits verringert, lässt sich nach Einschätzung von Innensenator Andreas Geisel (SPD) derzeit nicht seriös feststellen.

Eigentlich wollte Berlin den Airport vorübergehend schließen und nur Schönefeld in Betrieb lassen - weil kaum noch was fliegt. Doch nicht alle Eigentümer zogen mit.

Gelber Ganzkörperanzug mit Kapuze, Schutzbrille, Handschuhe und Atemschutzmaske: So eingepackt hilft Medizinstudentin Nina Leimer (20) bei Coronavirus-Tests in Berlin-Lübars.

Der Berliner Senat will am Dienstag über einen Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Corona-Regeln diskutieren.

Der Umbau einer Berliner Messehalle in ein Covid-19-Behandlungszentrum soll an diesem Mittwoch beginnen.

Der US-Elektroautohersteller Tesla treibt die Bauarbeiten für die geplante Fabrik in der Nähe von Berlin auch in der Corona-Krise voran.

Der wirtschaftsnahe Verein "Neue Wege für Berlin" hat seit Herbst vergangenen Jahres gut 67 000 Unterschriften für mehr Wohnungsbau in der Hauptstadt gesammelt.

Die Berliner Polizei hat beklagt, dass es bei den Kontrollen zu den Coronaregeln vereinzelte Übergriffe mit Anspucken und Anhusten gegen Polizisten komme.

Ein 35-Jähriger, der in Berlin-Kreuzberg mit Kokain im Auto gefasst worden war, ist zu drei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Der Umbau einer Berliner Messehalle in ein Covid-19-Behandlungszentrum soll an diesem Mittwoch beginnen.

Mehrere Männer haben einen 45-Jährigen auf einem Supermarktparkplatz in Berlin-Wedding mit Reizgas und Schlagwerkzeugen attackiert.

Auf der Suche nach Verstärkung in der Corona-Krise sind manche Krankenhäuser und Pflegeheime laut der Berliner Krankenhausgesellschaft (BKG) fündig geworden.

Die Berliner Finanzämter haben im vergangenen Jahr 3420 Strafverfahren wegen Verdachts der Steuerhinterziehung eingeleitet.

Über eine mögliche vorübergehende Schließung des Berliner Flughafens Tegel soll nun erst in der zweiten April-Hälfte entschieden werden.

Eine Berliner Studentin kam in Jeans und gepunktetem Oberteil zur Prüfung und kassierte deshalb Punkteabzug.

Der Senat will mit Ausgangsbeschränkungen die Zahl der Infektionen verringern. Daran wird sich so schnell nichts ändern.

Nirgendwo in Deutschland sind die Arbeitnehmerentgelte 2019 so stark gestiegen wie in Berlin und Brandenburg. Grund war das kräftige Wirtschaftswachstum.

Die Berliner Finanzämter haben im vergangen Jahr 3420 Strafverfahren wegen Verdachts der Steuerhinterziehung eingeleitet.

Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci hat Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Schutzkleidung für Klinikpersonal eingeräumt.

Linke und Grüne wollen in Berlin auch in der Coronakrise den längeren Aufenthalt im Freien wieder erlauben.

Der Stillstand durch das Coronavirus trifft die Kulturbranche hart. Wie dramatisch die finanziellen Einbußen sein könnten, zeigt eine Studie.

Vier Wochen nach der ersten bestätigten Coronavirus-Infektion in Berlin und zwei Wochen nach ersten drastischen Einschränkungen hat sich der Anstieg der Meldezahlen deutlich abgeschwächt.

Ein jugendlicher Räuber ist in Berlin-Gesundbrunnen von einem Taxi mitgeschleift worden.

Die Polizei hat in der Hauptstadt bei Kontrollen gegen die Verbreitung des Coronavirus bislang 811 Mal die Schließung von Lokalitäten angeordnet.

Die Berliner Bevölkerung verhält sich in der Coronakrise nach Einschätzung von Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) zunehmend vernünftiger.

Der geplante erste Nachtragshaushalt zur Bewältigung der Corona-Krise in Berlin dürfte nach Einschätzung von Finanzsenator Matthias Kollatz zusätzliche Ausgaben von einer Milliarde Euro oder mehr umfassen.

Hertha-Trainer Alexander Nouri schwärmt von Talent Lazar Samardzic und sieht eine baldige Bundesliga-Zukunft für den 18-Jährigen.

Berlin (dpa) – Verteidiger Neven Subotic von Bundesligist 1. FC Union Berlin hat Fußballclubs in der Coronavirus-Krise zu mehr Zusammenhalt untereinander aufgerufen.

Theaterregisseur Thomas Ostermeier (51) hofft, dass die Stilllegung des öffentlichen Lebens am Ende nicht zu viele kleine Betriebe ihre Existenz kostet.

Der März verabschiedet sich in Berlin und Brandenburg mit Temperaturen um sieben Grad Celsius.

Oliver Ruhnert, Geschäftsführer des 1. FC Union Berlin, hat den unterschiedlichen Umgang der Bundesliga-Vereine mit der Empfehlung der DFL zum Trainingsbetrieb in der Corona-Krise kritisiert.

Der Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses befasst sich heute erneut mit der Gefahr durch das Coronavirus und Möglichkeiten der Eindämmung.

Ob der Berliner Flughafen Tegel vorübergehend geschlossen werden soll, darüber berät die Gesellschafterversammlung der Betreibergesellschaft an diesem Montag.

Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) rechnet mit einer Eröffnung des neu geplanten Corona-Krankenhauses auf dem Messegelände im April oder Mai. "Da laufen die Vorbereitungen zur Zeit ganz gut", sagte sie in der Sendung "Rbb-Spezial" am Sonntagabend.