Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik und einer von drei Stadtstaaten. Sie ist außerdem die größte Stadt in der Europäischen Union, die keine Hauptstadt ist. In der Metropolregion leben über fünf Millionen Menschen. Alle Nachrichten aus Hamburg finden Sie hier.

Der Büroleiter von Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat mit einem Tweet für Empörung beim grünen Koalitionspartner gesorgt.

In einem großen Wohnkomplex in Hamburg-Altona sind am frühen Montagabend mehrere Kellerverschläge in Brand geraten.

Die rund 3500 Beschäftigten des Sparkassen-Versicherers Provinzial Nordwest sind bei einer Fusion mit der Provinzial Rheinland zumindest bis Ende Juni 2022 vor betriebsbedingten Kündigungen geschützt.

Monatelang sucht die Hamburger Polizei nach einem vermissten jungen Mann aus Brasilien. Nach einer öffentlichen Fahndung gibt ein Zeuge den offenbar entscheidenden Hinweis.

Nachrichten aus anderen Regionen

Ist die Stimme von Schauspieler Jan Fedder bald wieder in der Hamburger U-Bahn zu hören? Das zumindest wünscht sich der St. Pauli-Bürgerverein.

Bunde (dpa) - Bestens vorbereitet auf eine Kontrolle der Grenzpolizei im ostfriesischen Bunde hat sich ein 43-Jähriger aus Hamburg gezeigt.

An Hamburger Stadtteilschulen soll Schülern mit schwierigen Lernvoraussetzungen der Übergang in die Ausbildung erleichtert werden.

Das war ein teurer Pokalabend am Millerntor: Nach dem FC St. Pauli muss auch Bundesligist Eintracht Frankfurt für die Verfehlungen seiner Fans im Pokalduell Ende Oktober in Hamburg zahlen.

Trainer Jos Luhukay vom FC St. Pauli hat zum Abschluss des Trainingslagers in Spanien ein positives Fazit gezogen.

Der Schauspieler und Film-Produzent Til Schweiger (56) hat sich mit einer neuen Frau an seiner Seite gezeigt.

Nachdem dem Tierversuchslabor im Landkreis Harburg vor wenigen Tagen die Betriebsgenehmigung entzogen wurde, waren mehrere Hunde auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

In einer Sommernacht steigt eine hilflose Frau an der Reeperbahn in ein Taxi.

Die Kieler Werft German Naval Yards (GNYK) wird gegen die Entscheidung zur Vergabe des Auftrags für das Kampfschiff "MKS 180" an ein niederländisch geführtes Konsortium rechtlich vorgehen.

Nach den Verletzungen der Stürmer Martin Harnik und Jairo Samperio intensiviert Fußball-Zweitligist Hamburger SV seine Bemühungen um eine Verstärkung im Offensivbereich.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Hamburg haben Ermittler eine Leiche gefunden. Der Körper habe dort wahrscheinlich schon länger gelegen, teilte die Polizei am Sonntagabend mit.

Hockey-Olympiasieger Jan Philip Rabente hat seine Karriere in der deutschen Nationalmannschaft beendet.

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR), Radio Bremen und das Hamburger Ohnsorg Theater suchen die besten in plattdeutsch geschriebenen Kurzgeschichten.

Cholera-Bakterien aus Singapur, Algen aus Shenzhen oder Krebse vom Golf von Mexiko: Mit einer neuen Reinigungsanlage im Hamburger Hafen sind rund zwei Monate nach Inbetriebnahme mehrere Tonnen Ballastwasser aus den Tanks von Containerschiffen gereinigt worden.

Am 23. Februar wird in Hamburg gewählt. Die Regierungsparteien SPD und Grüne liegen in Umfragen als mit Abstand stärkste Kräfte in etwa gleichauf.

Der vor einigen Jahren in Bayreuth gescheiterte Künstler Jonathan Meese würde gern die Richard-Wagner-Festspiele komplett übernehmen.

Seit September wird in Hamburg ein Brasilianer vermisst. Nun scheint die Suche ein Ende zu haben. Die Polizei hat bei der Durchsuchung einer Wohnung eine Leiche gefunden.

Die Hamburg Towers haben in der Basketball-Bundesliga eine bittere Niederlage hinnehmen müssen.

Der Hamburger SV hat bei seinem Zwischenstopp auf der Rückreise aus dem Trainingslager noch ein Erfolgserlebnis eingefahren.

Bennet Vinken ist seiner Favoritenstellung im Weitsprung bei den gemeinsamen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein gerecht geworden.

Fußball-Zweitligist Hamburger SV muss vorerst auf Angreifer Martin Harnik verzichten.

Vor einem zu schnellen Umbau der Auto- und Zulieferindustrie hat der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, gewarnt.

Die Ausbeutung natürlicher Ressourcen sowie der Einsatz von Pestiziden und genmanipulierten Monokulturen - die Aktivistin Vandana Shiva sieht darin die größte Gefahr für die Umwelt.

Peter Tschentscher hat beim Neujahrsempfang der SPD den Siegeswillen bei der Bürgerschaftswahl am 23. Februar in Hamburg unterstrichen.

Ein 23 Jahre alter Mann hat bei einer Bank im Hamburger Hauptbahnhof einen angeblichen Lottogewinn in Höhe von zwei Millionen Euro eingefordert.

Hamburgs Atlantik-Ruderinnen Catharina Streit, Meike Ramuschkat, Stefanie Kluge und Timna Bicker kämpfen auf hoher See gegen Wellen, die Müdigkeit und vor allem die Uhr.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 bei Hamburg ist ein sieben Jahre altes Mädchen schwer verletzt worden.

Dieter Hecking hat eine positive Bilanz des Trainingslagers des Hamburger SV in Portugal gezogen.

Die Damen vom Club an der Alster haben am letzten Spieltag der Hauptrunde in der Hallenhockey-Bundesliga ihren Spitzenplatz in der Nordgruppe souverän verteidigt.

Mit dem renommierten Fernsehdarsteller Devid Striesow (49, "Unterm Birnbaum") in der Titelrolle hat Anton Tschechows Tragödie "Iwanow" am Samstagabend Premiere im Deutschen Schauspielhaus Hamburg gefeiert.

Rund 160 000 Unternehmen in Hamburg sind aufgerufen, von Montag an ihre Stimme zur Wahl des Handelskammer-Plenums abzugeben.

Autofahrer in Norddeutschland müssen am Sonntag in der Frühe zunächst mit glatten Straßen rechnen.

Zum elften Mal finden in Hamburg die Lessingtage statt. Das Theaterfestival widmet sich auch in diesem Jahr zentralen gesellschaftspolitischen Themen.

Wer wird Hamburg als Bürgermeister die nächsten fünf Jahre regieren? Sowohl Amtsinhaber Tschentscher als auch die Zweite Bürgermeisterin Fegebank haben Ansprüche angemeldet.

Das Totenkopf-Symbol des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli taucht gemeinsam mit Symbolen von Neonazi-Gruppierungen, aber auch von Greenpeace auf eine britischen Anti-Terror-Liste auf.

Der FC St. Pauli hat im zweiten Testspiel seines Trainingslagers in Spanien eine Niederlage kassiert.

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat am Samstag ein Testspiel gegen den Liga-Konkurrenten FC St. Pauli gewonnen.

Wegen einer technischen Störung an einem ICE ist der Dammtorbahnhof in Hamburg am Samstag zeitweise komplett für den Fernverkehr gesperrt worden.

Gemeinsam mit seiner Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat der Hamburger CDU-Spitzenkandidat Marcus Weinberg am Samstag den Malteser-Campus St. Maximilian Kolbe in der Hansestadt besucht.

Mit drei Anträgen an die Hamburger Bürgerschaft wollen die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen die Situation der Obdachlosen in der Hansestadt verbessern.

Hamburgs CDU-Spitzenkandidat Marcus Weinberg hat die Klausur des Bundesvorstands der Partei in Hamburg zu einem Nadelstich gegen die SPD genutzt.

Winter-Freunde müssen sich in Norddeutschland weiter gedulden: Flächendeckender Frost und Schnee seien vorerst nicht zu erwarten, berichtete ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag.

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat für den 28. Mai einen neuen Verhandlungstermin über die Elbvertiefung angekündigt.

Im Hamburger Stadtteil Hammerbrook ist ein Mann von einem herabstürzenden Gerüstteil verletzt worden.

Die Münchner Buddhas wird Jürgen Klinsmann nicht mehr los. Sein ehemaliger Bayern-Spieler Marcell Jansen kann darüber nur den Kopf schütteln.

Die Debatten über Kabinettsumbildung und Kanzlerkandidatur kommen in der Union nicht zur Ruhe.