Hamburg (dpa/lno) - Wegen diverser Verkehrsverstöße hat die Polizei am Freitagabend einen Hochzeitskorso in der Hamburger Innenstadt gestoppt.

Mehr News aus Hamburg finden Sie hier

15 Autos seien am Ballindamm angehalten worden, sagte ein Polizeisprecher. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Dem Sprecher zufolge durften die Fahrer nach einer "Gefährderansprache" ihre Fahrt fortsetzen. Anzeigen wurden nicht aufgenommen.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen

Die Umweltminister der Länder haben sich auf ihrer Herbsttagung in Hamburg einstimmig gegen eine bundesweite Festlegung zum Mindestabstand beim Bau von Windkraftanlagen ausgesprochen.

Die Umweltminister der Länder haben sich am Freitag einstimmig für das von vielen Landwirten kritisierte Insektenschutzprogramm der Bundesregierung ausgesprochen.