Hessen

Hessen gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten der Bundesrepublik. Das Bundesland in der Mitte Deutschlands hat etwa sechs Millionen Einwohner. Die größte Stadt ist Frankfurt, die Landeshauptstadt ist jedoch in Wiesbaden. Alle Nachrichten aus Hessen finden Sie hier.

Unbekannte haben im südhessischen Breuberg im Odenwald sieben Bienenstöcke zerstört und die Bienenvölker dadurch getötet.

Nach Schüssen auf seine Ehefrau in der Silvesternacht ist ein 62 Jahre alter Mann aus dem Vogelsbergkreis nach Angaben der Gießener Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft gekommen.

Beschäftigte des privatisierten Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM) bekommen mehr Geld.

Die Gegner eines geplanten Logistikzentrums im mittelhessischen Lich sind endgültig vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) gescheitert.

Nachrichten aus anderen Regionen

Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin hat in Wiesbaden eine 92 Jahre alte Kundin vor einem Betrug bewahrt.

Es spielte Mafiosi und Patriarchen, Willkür-Opfer und Psychopathen: Wenige Monate vor dem 90. Geburtstag von Mario Adorf widmet das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt dem Schauspieler von Mittwoch an die Ausstellung "Close Up: Mario Adorf".

Die AfD-Fraktion will die Sitzverteilung nach der hessischen Landtagswahl im Jahr 2018 vom Staatsgerichtshof prüfen lassen.

Die Polizei hat einen Autofahrer geblitzt, der um 132 Stundenkilometer schneller gefahren war als erlaubt.

Mit überhöhten Abrechnungen soll ein Mann eine Frankfurter Klinik um knapp 320 000 Euro geschädigt haben.

Nach der Entscheidung des Oberlandesgerichtes Frankfurt zu Leiharbeitern und Knöllchen hat Darmstadt am Montag seiner privaten Sicherheitsfirma gekündigt.

Frankfurt und Bad Vilbel wollen eine Studie in Auftrag geben, um die Chancen für eine Straßenbahnlinie zwischen den Nachbarstädten auszuloten.

Nach fünf Jahren ununterbrochenen Wachstums sind 2019 weniger Verkehrsflugzeuge über Deutschland geflogen.

Eineinhalb Jahre nach dem Sturz einer Studentin aus Kassel von einer Klippe soll in Italien bald der Prozess gegen den Verdächtigen beginnen.

Nach nur dreieinhalb Jahren verlässt Direktorin Birgit Jooss im Februar das Documenta Archiv in Kassel.

Eine 29 Jahre alte mutmaßliche IS-Unterstützerin aus Rheinland-Pfalz ist von der Türkei mit drei Kindern abgeschoben worden.

Der Brand in einem Einfamilienhaus in Heidenrod im Taunus wurde laut Polizei absichtlich gelegt.

Bei Lufthansa sind die Tarifpartner ineinander verkeilt wie noch nie.

Weil er einen Notarzteinsatz behindert haben soll, hat die Polizei einem Gaffer das Handy abgenommen.

Ein Autofahrer ist in Nordhessen vor einer Polizeistreife geflüchtet.

Zwei Kreisverbände suchen den Weg aus der Krise: Am Mittwoch will die Wiesbadener Arbeiterwohlfahrt einen neuen Vorstand wählen.

Auf Hessens Straßen ist die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle gesunken.

Das war ein teurer Pokalabend am Millerntor: Nach dem FC St. Pauli muss auch Bundesligist Eintracht Frankfurt für die Verfehlungen seiner Fans im Pokalduell Ende Oktober in Hamburg zahlen.

Die Staatsanwaltschaft Hanau ermittelt gegen einen katholischen Pfarrer aus dem Main-Kinzig-Kreis wegen des Verdachts auf den Besitz kinder- und jugendpornografischer Schriften.

Transporter überfallen, mit Waffe bedroht und im Wald ausgesetzt: Zwei 34-Jährige haben der Polizei zufolge das Verbrechen möglicherweise nur vorgetäuscht.

Das geplante Testspiel von Fußball-Zweitligist SV Wehen Wiesbaden gegen den ungarischen Meister Ferencváros Budapest ist kurzfristig abgesagt worden.

Hessens FDP-Fraktion fordert im Haushalt 2020 deutlich mehr Ausgaben des Landes für Bildung, Digitalisierung, Infrastruktur und Wohnraum.

In Frankfurt schreiben nicht nur städtische Bedienstete Falschparker auf - was nicht mit dem Gesetz in Einklang zu bringen ist, erklärte das Oberlandesgericht nun in deutlichen Worten.

Der Lufthansa-Konzern will trotz der neuerlichen Streikdrohung wieder mit der Flugbegleitergewerkschaft Ufo ins Gespräch kommen.

Die hessischen Unternehmen erwarten von der Landesregierung steigende öffentliche Investitionen und eine investitionsfreundliche Steuerpolitik.

Ein früherer Jugendtrainer muss sich von Donnerstag an wegen sexuellen Missbrauchs zweier Jungen vor dem Landgericht Aschaffenburg verantworten.

Frankfurt bekommt wieder eine Lokalbühne. Dort, wo einst Liesel Christs Volkstheater spielte, zieht Michael Quasts Volksbühne ein. Damit hören die Gemeinsamkeiten aber schon auf.

Der kleine Junge hat riesiges Glück. Eingewickelt in ein Handtuch finden Passanten den Neugeborenen in der Kälte. In Rüsselsheim läuft nun die Suche nach den Eltern.

Regionalexpress fährt auf Prellbock auf. Über Zahl der Verletzten anfangs unterschiedliche Angaben.

Seit etwas mehr als einer Woche ist die Theodor-Heuss-Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden für Autofahrer dicht.

In Hessen liegen auf verschiedenen Gräberfeldern mehr als 10 600 Opfer der systematischen Kranken- und Behindertenmorde der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft begraben.

Werden Fliegerbomben gefunden, müssen nicht selten Hunderte oder Tausende Menschen aus der Gefahrenzone. Mindestens Einer muss ganz nah ran: Der Kampfmittelräumer.

In Hessen fällt tonnenweise Abfall an. Wer Fragen zur richtigen Entsorgung hat, kann sich bei den Kommunen melden. Oftmals geht es dabei derzeit um Plastik.

Während auf den hessischen Autobahnen und Bundesstraßen im Jahr 2019 weniger Reparaturen nötig waren als im Vorjahr, ist der Sanierungsbedarf der Straßen in manchen Kommunen gestiegen.

Abrechnungsbetrug im großen Stil wird von heute an einem 57 Jahre alten Fachkrankenpfleger vor dem Landgericht Frankfurt zur Last gelegt.

Auf der Suche nach einem neuen Bürgermeister in Langenselbold (Main-Kinzig-Kreis) gibt es eine Stichwahl. Keiner der vier Kandidaten hat die absolute Mehrheit erreicht.

Bei einer Auseinandersetzung vor einer Wohnung in Wiesbaden ist ein 55-jähriger Mann mit einem Messer lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Unbekannter hat eine Spielhalle in Weilburg (Limburg-Weilburg) überfallen und einen Mitarbeiter niedergeschlagen. Zuvor hatte der Täter die Tageseinnahmen an sich genommen.

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf ist als Ehrenritter in den Deutschen Orden aufgenommen worden.

Bahnreisende können ab sofort im Schlafwagen auf der Strecke von Wien nach Brüssel reisen.

Der Ex-Frankfurter Ante Rebic hat den AC Mailand gegen Udinese Calcio mit zwei Jokertoren (48. Minute/90.+3) zum Sieg geschossen.

Nach mehr als 20 Kilometern in der falschen Fahrtrichtung hat die Polizei auf der Autobahn 45 im nordrhein-westfälischen Hagen einen Geisterfahrer gestoppt.

Zum Wochenstart zeigt sich in Hessen verbreitet die Sonne. Vor allem im Süden des Landes dürfte es heiter werden.

Bei einem Brand in einem Fachwerkhaus im nordhessischen Bromskirchen sind neun Bewohner verletzt worden.

Marcel Heller vom Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 kann sich einen Wechsel in die USA vorstellen. "Amerika ist für mich ein super Land mit sehr vielen schönen Städten.

Der Komiker Paul Panzer kennt das Gefühl von Schwermut. "Seit ich denken kann, habe ich den Blues", verriet der 48-Jährige dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel.