Hessen

Hessen gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten der Bundesrepublik. Das Bundesland in der Mitte Deutschlands hat etwa sechs Millionen Einwohner. Die größte Stadt ist Frankfurt, die Landeshauptstadt ist jedoch in Wiesbaden. Alle Nachrichten aus Hessen finden Sie hier.

"Und der Gewinner ist...." heißt es heute (20.00 Uhr) bei der Vergabe des 30. Hessischen Film- und Kinopreises in Frankfurt.

Eintracht Frankfurt will im Bundesligaspiel heute (20.30 Uhr/DAZN) gegen Bayer Leverkusen Revanche nehmen. Der Fußball-Werksclub hatte im Mai die Gäste aus Hessen mit 6:1 besiegt.

Trotz zahlreicher Aufklärungskampagnen landet immer noch zu viel Plastik in Hessens Biotonnen.

Zum 100. Geburtstag der Weimarer Reichsverfassung will der Bundestag Orte der Freiheit und Demokratie in Deutschland stärker fördern.

Nachrichten aus anderen Regionen

Beißender Gestank nach Buttersäure in einem Gießener Einkaufszentrum hat am Donnerstag die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Der Hersteller der bei Edeka und Marktkauf als "Gut&Günstig"-Produkt verkauften "Schlankwels Pangasius Filets" hat einige Chargen dieser Ware zurückgerufen.

Die Opposition im hessischen Landtag verlangt Aufklärung über die Tätigkeit des ehemaligen Verfassungsschützers Andreas Temme im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke.

Eintracht Frankfurt ist wegen der wiederholten Randale seiner Fans in der Europa League mit einem Zuschauer-Ausschluss in den Partien bei Standard Lüttich (7.11.) und dem FC Arsenal (28.11.) bestraft worden.

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) will Modellregion des Bundes für ein 365-Euro-Jahresticket im öffentlichen Nahverkehr werden.

Der zurückgetretene Basketball-Star Dirk Nowitzki hat nach seinem Karriereende im April die Beine hochgelegt und auf jegliche Workouts verzichtet.

Weil sie sich einen dreiwöchigen Luxus-Urlaub in Australien erschwindelt hatte, soll eine 38 Jahre alte ehemalige Hartz-IV-Empfängerin für 16 Monate ins Gefängnis.

Wegen des Schmuggels von rund 1,5 Kilogramm flüssigen Kokains in Rasierschaum-Dosen ist ein Drogenkurier vom Landgericht Frankfurt am Donnerstag zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Das Rhein-Main-Gebiet platzt aus allen Nähten. Freie Flächen für neue Wohnungen sind immer schwerer zu finden.

Popmusikerin Alice Merton (26) hat ihr Entsetzen über den rechtsextremistischen Anschlag von Halle geäußert.

Mit dem 1. FC Heidenheim kommt so etwas wie ein Vorbild für den SV Wehen Wiesbaden als nächster Gegner.

Ein entlaufener Stier hat im Landkreis Limburg-Weilburg für viel Aufregung und die zeitweise Sperrung einer Bundesstraße gesorgt.

Im Anlegerskandal bei PIM Gold wirft die Linkspartei der Finanzaufsicht Bafin Versäumnisse vor.

Siegfried Dietrich hat als Vorsitzender des neuen DFB-Ausschusses Frauen-Bundesliga die Männerclubs im Oberhaus in die Pflicht genommen.

Ein Pkw-Fahrer soll auf der Autobahn 49 in Fahrtrichtung Kassel illegal ein Blaulicht benutzt haben.

Eintracht Frankfurt will im Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) Wiedergutmachung betreiben.

Ein riesiges Tierskelett geht auf Reisen: Das Hessische Landesmuseum in Darmstadt leiht die rund 14 000 Jahre alten Knochen eines Mastodon, eines ausgestorbenen Verwandten des Elefanten, für eine Ausstellung in der US-Hauptstadt Washington aus.

Nach dem ersten Sieg in der Basketball-Bundesliga vor einer Woche in Gießen wollen die Hamburg Towers erneut in der Fremde punkten.

Nach sieben Partien ohne Sieg hofft Trainer Dimitrios Grammozis von Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 im Spiel beim FC St. Pauli auf den Befreiungsschlag.

Der Hessische Fußballverband (HFV) will den Salut-Jubel auch in den unteren Ligen nicht dulden.

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die in Hessen in einer Pflegefamilie oder in einem Heim leben, ist im vergangenen Jahr gesunken.

Die hessischen Bauern haben in diesem Jahr eine durchschnittliche Getreideernte eingefahren.

Nach dem Brand mehrerer Fahrzeuge auf dem Gelände eines Abschleppdienstes in Rüsselsheim geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Für Sonntag hat die Spartengewerkschaft Ufo die Flugbegleiter der Lufthansa zum Warnstreik aufgerufen. Das Binnenklima scheint vergiftet, wie ein kleiner Vorfall zeigt.

Ein 38-Jähriger hat im Kreis Recklinghausen in seiner Wohnung und in der Wohnung seiner Mutter illegale Dopingmittel hergestellt und gelagert.

Die Polizei hat im Wetteraukreis eine Cannabis-Plantage in einem Wohnhaus entdeckt.

Ein Lastwagen hat am frühen Donnerstagmorgen am Autobahndreieck Rüsselsheim eine Frau überrollt und tödlich verletzt.

Ein Lkw kippt frühmorgens auf der A7 um. Der Fahrer verletzt sich leicht. Die Strecke wird in beide Richtungen vollgesperrt, es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) bleibt bei seiner ablehnenden Haltung für ein Zentralabitur.

Nach dem trockenen Hitze-Sommer haben die Niederschläge der vergangenen Wochen den Feldern der Bauern gut getan. "Der Regen ist derzeit sehr wichtig.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 bei Limburg ist eine Frau ums Leben gekommen.

Große Strommengen über weite Strecken befördern - unterirdisch und platzsparend: Die TU Darmstadt will eine neue, von Siemens entwickelte Technologie ausprobieren, die auch für die Energiewende von Nutzen sein könnte.

Das Rhein-Main-Gebiet platzt aus allen Nähten. Freie Flächen für neue Wohnungen sind immer schwerer zu finden.

Das Hessische Landesmuseum in Darmstadt schickt ein tausende Jahre altes Tierskelett auf Reisen.

Kaum hat die Frankfurter Buchmesse begonnen, blickt sie schon aufs nächste Jahr.

Dem Türkischen SC Offenbach drohen Strafen, nachdem Spieler bei einem Kreisliga-Spiel einen Militärgruß ähnlich wie die Spieler der türkischen Fußball-Nationalmannschaft gezeigt haben.

Nach dem Tod einer kranken und behinderten Tochter hat das Landgericht Limburg die Eltern wegen fahrlässiger Tötung zu einer Strafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.

Der Polizei ist in Nordhessen ein Schlag gegen die Drogenkriminalität gelungen.

Ein 85-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch im Rheingau-Taunus-Kreis gegen eine Bushaltestelle gefahren und ums Leben gekommen.

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus sind in Darmstadt zwei Menschen verletzt worden.

Mit umfassenden Geständnissen der drei Angeklagten und der Überreichung von insgesamt 15 000 Euro Schmerzensgeld an das Opfer hat am Mittwoch in Frankfurt der Prozess um eine Gruppenvergewaltigung begonnen.

Ein mit Treibstoff beladenes Tankschiff ist am Mittwoch oberhalb des Mainzer Industriehafens auf Grund gelaufen.

Antisemitismus in Schulen vorbeugen: Die Bildungsstätte Anne Frank berichtet über ein starkes Interesse für entsprechende Projekte in Bildungseinrichtungen.

Ein 36-jähriger Frankfurter hat in einer Spielhalle im Stadtteil Eckenheim einem Mitarbeiter ins Gesicht geschlagen und ihn mit einem Messer bedroht.

Rettungskräfte verlieren häufig wertvolle Minuten mit der Suche nach Menschen in Not. Ein neues Ortungssystem der Frankfurter Feuerwehr soll das jetzt ändern.

Dem Verbraucherschutzministerium liegen keine Hinweise über Lebensmittelunternehmen in Hessen mit ähnlichen hygienischen Mängeln wie beim Wursthersteller Wilke vor.