Hanau (dpa/lhe) - Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge auf der Autobahn 3 ist am Mittwoch mindestens eine Person verletzt worden. Sie sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Offenbach. Laut ersten Erkenntnissen waren zwei Autos und ein Lastwagen an dem Unfall in Höhe der Anschlussstelle Hanau beteiligt. Die Fahrtrichtung Süden war für über eine Stunde voll gesperrt. Dann wurde eine Spur freigegeben. Der genaue Unfallhergang und der Sachschaden waren zunächst unklar.  © dpa