Wiesbaden (dpa/lhe) - Eine Frau aus dem Wetteraukreis hat im Lotto über eine Million Euro gewonnen. Als einzige Tipperin bundesweit habe sie im Spiel 77 die richtigen Zahlen angekreuzt, der Jackpot von rund 1,37 Millionen Euro stehe ihr daher alleine zu, teilte Lotto in Wiesbaden am Freitag mit. Der letzte Millionengewinn aus dem Wetteraukreis liegt schon über ein Jahr zurück: Im März 2018 hatte ein Rentner den Lotto-Jackpot geknackt, er gewann 2,5 Millionen Euro.  © dpa