Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Bundesland im Nordosten des Landes an der Ostsee. In diesem Gebiet leben mit etwa 1,6 Millionen Bürgern die wenigsten Menschen, es gilt als am dünnsten besiedelt. Alle Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.

Bei einer Polizeikontrolle in Wismar wegen der Corona-Kontaktsperre hat ein Mann ein Messer gezückt und die Beamten bedroht.

Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen den Vorsitzenden des AWO-Untersuchungsausschusses im Landtag, Jochen Schulte, eingestellt.

Das Coronavirus ist in einem weiteren Pflegeheim aufgetreten: Im "Wohnpark Zippendorf" in Schwerin sei bei einem 84-jährigen Bewohner mit Krankheitssymptomen das Virus nachgewiesen worden, teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit.

Innenminister Caffier hat seinen Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Corona-Verbote vorgelegt. Die Strafen reichen bis zu 25 000 Euro.

Nachrichten aus anderen Regionen

Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Menschen ist in Mecklenburg-Vorpommern bis Freitag (Stand 16.30 Uhr) auf 501 gestiegen.

Obwohl die Kurve der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland abflacht, rüsten die Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern weiter auf.

Wegen der Corona-Pandemie hat das Sozialministerium den landesweiten Wettbewerb "Seniorenfreundliche Kommune" abgesagt.

Die Landesregierung bündelt die Corona-Hotlines der Ministerien in einem Bürgertelefon.

Das Verbot von Osterausflügen an die Küste und an die Seenplatte stößt auf Kritik. AfD und FDP halten die Beschränkung auf die nähere Umgebung des Wohnorts für überzogen.

Die Landesregierung und Spitzenverbände Mecklenburg-Vorpommerns haben die Menschen im Land dazu aufgerufen, trotz der bestehenden Restriktionen ruhig und besonnen zu bleiben.

Die Bundeswehr unterstützt in ganz Deutschland zivile Behörden im Kampf gegen die Corona-Pandemie.

In Zeiten der Corona-Krise bietet eine Schweriner Kirche Andachten zum Mitnehmen an. 30 Andachten würden wöchentlich an eine Wäscheleine gehangen vor der Kirche, sagte Klaus Kuske, Pastor der Schweriner Paulsgemeinde, der Deutschen Presse-Agentur am Freitag.

Die Auszahlung der Soforthilfe an Unternehmen mit corona-bedingten Ausfällen läuft auf Hochtouren.

Wegen der andauernden Corona-Pandemie empfiehlt die Nordkirche ihren Gemeinden, weiterhin auf die Feier des Abendmahls zu verzichten.

Drei weitere Bewohner des von Corona-Infektionen betroffenen Altenpflegeheims in Ahlbeck auf Usedom sind positiv auf das neuartige Virus getestet worden.

Für Fangausfälle durch Kegelrobben können Küstenfischer in Mecklenburg-Vorpommern jetzt Ausgleichszahlungen vom Land erhalten.

Das Land gewährt weitere Hilfen für kleine und mittlere Unternehmen in der Corona-Krise.

Eine landesweite Händlerplattform zur Unterstützung von Unternehmen in der Corona-Krise ist am Freitag gestartet.

Die Kriminalpolizei auf Rügen ermittelt wegen des gewaltsamen Todes eines Kängurus und dem Verschwinden seines Jungtiers.

Mit 2,49 Promille ist am Donnerstagabend in Lützow (Landkreis Nordwestmecklenburg) ein Autofahrer gestoppt worden.

Den Bundesliga-Volleyballerinnen des deutschen Rekordmeisters SSC Palmberg Schwerin steht möglicherweise ein personeller Umbruch bevor.

Das Mecklenburgische Staatstheater verlegt ein Konzert aufgrund der Corona-Krise ins Internet.

Der Schutzschirm für die Wirtschaft geht Verbänden zufolge an den Bedürfnissen von Solo-Selbstständigen und Kleinunternehmern der Kulturbranche vorbei.

Der Spargel wächst und muss geerntet werden. Die Ankündigung, ausländische Erntehelfer einreisen zu lassen, sorgt für Erleichterung.

Im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus wünscht sich die norddeutsche Wirtschaft einheitliche Regeln und Hilfsprogramme.

Der langjährige DDR-Außenminister Oskar Fischer ist tot. Er starb am 2. April in Berlin wenige Tage nach seinem 97. Geburtstag im Kreis seiner Familie, wie der Verlag edition ost am Freitag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Das Haus verlassen sollen Menschen angesichts der Corona-Krise zwar besser kaum, Blutspenden sind aber weiterhin möglich und notwendig.

Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat im ersten Quartal von einer hohen Nachfrage in Europa profitiert.

Die Prüfungen zur Mittleren Reife und zum Abitur sollen wegen Corona in MV sechs Wochen später als ursprünglich geplant beginnen. Auch am Samstag soll geschrieben werden.

Bei der von der Landesregierung gestarteten Corona-Hotline für Landwirte klingelt rund 30 Mal am Tag das Telefon.

Wegen der massiven Auswirkungen der Corona-Krise auf das Studium soll das Sommersemester 2020 nach dem Willen der Studierendenvertretungen in Mecklenburg-Vorpommern nicht als reguläres, sondern als "optionales" Semester gewertet werden.

In Mecklenburg-Vorpommern ist die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Menschen am Donnerstag auf 468 (Stand 16.00 Uhr) gestiegen.

Einige Kita-Träger ordnen einer Umfrage der Gewerkschaft GEW zufolge wegen der Corona-Krise noch immer Zwangsurlaub an und stellen Erzieher mit eigenen Kindern nicht ins Homeoffice ab.

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Neustrelitz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung.

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) hat eine staatliche 100-Prozent-Absicherung für Kredite von Klein- und Mittelständlern gefordert.

Schwerin (dpa/mv) - Der Landesjagdverband Mecklenburg-Vorpommern erwägt eine Klage gegen die neue Jagdzeitenverordnung des Agrarministeriums, das eine Verlängerung der Jagdsaison vorsieht.

Studenten mit Erstwohnsitz an ihrem Studienort außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns und Zweitwohnsitz bei den Eltern in MV müssen das Land in der Corona-Krise nicht verlassen.

Anklam (dpa/mv) - Bereits zum dritten Mal hat eine Zuckerfabrik in Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) Ethanol an Apotheker zur Herstellung von Desinfektionsmitteln verkauft.

Polizeibeamte in Wismar haben ein junges Pärchen beim Fahren ohne Führerschein erwischt.

Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen hat die Bewohner der Stadt aufgerufen, sich an Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu halten.

Frettchen könnten den Wissenschaftlern bei der Erforschung von Impfstoffen und Medikamenten gegen das neuartige Coronavirus dienen.

Im Rostocker Stadtteil Evershagen hat die Polizei am Mittwochabend einen Autofahrer gestoppt, der vier Tage vor Ablauf einer Fahrerlaubnissperre unterwegs war.

Mecklenburg-Vorpommern greift bei Verstößen gegen die Corona-Kontaktsperren durch. Die Bußgelder reichen bis zu 5000 Euro.

Mecklenburg-Vorpommern hat bislang rund 29 Millionen Euro an Corona-Soforthilfen an Selbstständige und Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern ausgezahlt.

Die Ordnungsbehörden in Mecklenburg-Vorpommern befürchten mit Beginn der Osterferien eine wachsende Zahl von Einreiseversuchen ins Land.

Nach Auffassung der Linken sollte neben der Zahl der mit dem Coronavirus infizierten und gestorbenen Menschen auch jene der Genesenen von den Behörden gemeldet werden.

Der Fahrer eines Kleintransporters hat am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der A 20 lebensbedrohliche Verletzungen erlitten.

Ein 86-jähriger Mann aus dem Landkreis Rostock ist im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben.

Ein Brand in einem Wismarer Holzwerk hat am Donnerstag für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt.

Nicht nur Hotels, Campingplätzen oder Restaurants ist durch die Coronakrise das Geschäft eingebrochen.