Essen (dpa/lnw) - Ein Mann ist bei einem Zimmerbrand in einer Dachgeschosswohnung in Essen verletzt worden.

Mehr News aus Nordrhein-Westfalen finden Sie hier

Während der Löscharbeiten mussten in der Nacht zu Donnerstag die übrigen Bewohner das Mehrfamilienhaus verlassen, unter ihnen mehrere Kleinkinder, wie die Feuerwehr mitteilte. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten die Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen. Warum es brannte, war zunächst unklar.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen

Ein Jahr ist es her, dass ein Mann im Kölner Hauptbahnhof ein Mädchen anzündete und danach eine Geisel nahm. Das Eingreifen der Polizei machte den Täter zum Pflegefall.

Ein Fahrzeug wird zu einem falschen Geldtransporter umlackiert. Damit hat eine Bande 1,8 Millionen Euro erbeutet. Jetzt beginnt der Prozess.