Ein 33-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag (10. Juli) in Wesseling schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus.

Mehr News aus Nordrhein-Westfalen finden Sie hier

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war ein 48-jähriger Autofahrer gegen 15.15 Uhr auf der Hauptstraße von der Barbarastraße kommend in Richtung Brühler Straße unterwegs. Gleichzeitig soll der Radfahrer auf einem Weg von der Brühler Straße auf die Hauptstraße gefahren sein, um in Richtung Barbarastraße weiterzufahren. Aus laut Polizei bislang ungeklärter Ursache kam es zum Zusammenstoß, bei dem der 33-Jährige stürzte und sich schwer verletzte.

Vielen Dank für Ihr Interesse
Um Zugang zu allen exklusiven Artikeln des Kölner Stadt-Anzeigers zu erhalten, können Sie hier ein Abo abschließen.

Die Polizei sperrte die Hauptstraße im Bereich einer Tankstelle bis etwa 16.15 Uhr für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme. Die Beamten fertigten eine Unfallanzeige. Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats haben die Ermittlungen aufgenommen.  © Kölner Stadt-Anzeiger

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.