Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz befindet sich im Westen des Landes und ist mit etwa 4,1 Millionen Einwohnern im Mittelfeld der 16 Bundesländer angesiedelt. Die Landeshauptstadt und zugleich die Stadt mit den meisten Einwohnern ist Mainz. Alle Nachrichten aus Rheinland-Pfalz finden Sie hier.

Vier Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 50 bei Oberweis (Eifelkreis Bitburg-Prüm) schwer verletzt worden.

Die Entscheidung über eine fortdauernde Senkung der Stadionpacht zugunsten des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern ist von einer Mehrheit des Stadtrats am Montag vertagt worden.

Bei einem Unfall im Landkreis Ahrweiler ist am Montag der Fahrer eines Lastwagens ums Leben gekommen.

Eine technische Störung an der Bahnstrecke bei Germersheim im Süden von Rheinland-Pfalz hat am Montag den Zugverkehr in der Region ausgebremst.

Nachrichten aus anderen Regionen

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison bekanntgeben.

Desloch/Kaiserslautern (dpa/lrs) - Nach tödlichen Schüssen eines Jägers auf einen Esel im Kreis Bad Kreuznach hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

In Rheinland-Pfalz sind bei Verkehrsunfällen zwischen Januar und November 2019 weniger Menschen zu Tode gekommen und verletzt worden, als noch im Vorjahreszeitraum.

Bei einem Unfall im Landkreis Ahrweiler ist am Montag der Fahrer eines Lastwagens ums Leben gekommen.

Mainz (dpa/lrs) - Die früheren rheinland-pfälzischen AfD-Landtagsabgeordneten Gabriele Bublies-Leifert und Jens Ahnemüller wollen künftig als Fraktionsgruppe im Mainzer Plenum auftreten.

Nachdem er sich bei einem Sturz in einem Freizeitpark Unterkieferbrüche zugezogen hat, ist ein Mann vor dem Landgericht Koblenz mit seiner Klage auf Schmerzensgeld und Schadenersatz gescheitert.

Bei zwei Unfällen mit Rollern sind in Rheinland-Pfalz zwei Menschen gestorben. Wie es zu den Unfällen kommen konnte, ist unklar. Gutachten und Obduktionen sollen Aufschluss geben.

Der juristische Streit um die vorzeitige Verlängerung der Amtszeit des rheinland-pfälzischen Dehoga-Präsidenten Gereon Haumann geht in die Verlängerung.

Bei einer Polizeiaktion mit Unterstützung eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) sind in Ludwigshafen mehrere Menschen festgenommen worden.

Ende nach mehr als 160 Jahren: Das Inselgymnasium Nonnenwerth bei Remagen wird ab August 2020 nicht mehr von den Franziskanerinnen von Nonnenwerth geführt.

Eine 29 Jahre alte mutmaßliche IS-Unterstützerin aus Rheinland-Pfalz ist von der Türkei mit drei Kindern abgeschoben worden.

Eine Sperrung der Bahnstrecke über Wuppertal wegen Bauarbeiten am übernächsten Wochenende hat auch in Rheinland-Pfalz Auswirkungen.

Die grobe Sichtung des Materials aus dem Darknet-Rechenzentrum in einem früheren Bunker an der Mosel soll bis Anfang Februar fertig sein.

Ein 50 Jahre alter Mann ist nach einem Sturz mit seinem Roller an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Seit etwas mehr als einer Woche ist die Theodor-Heuss-Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden für Autofahrer dicht.

Bahnfahrende zwischen Mainz und Koblenz mussten am frühen Montagmorgen Geduld mitbringen.

Viele Hinterbliebene entscheiden sich inzwischen für ein Urnengrab - das bedeutet für Kommunen weniger Einnahmen.

Ein Rollerfahrer ist in Kirchen (Landkreis Altenkirchen) nach einem Unfall ums Leben gekommen.

Das Mammutprojekt beginnt: In Ludwigshafen wird die Baustelle zur Demontage der Hochstraße Süd eingerichtet. Nach intensiver Planung sind die ersten Maschinen zu sehen.

Ein Deutsch-Afghane soll bei der Bundeswehr für einen iranischen Nachrichtendienst spioniert haben.

Jeder Vierte war schon einmal Opfer von Internetkriminalität. Und die Straftaten im virtuellen Raum nehmen weiter zu.

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf ist als Ehrenritter in den Deutschen Orden aufgenommen worden.

Bockenau (dpa/lrs - Ein 39-jähriger Fahrer eines Kleinbusses ist im Kreis Bad Kreuznach laut Polizei vermutlich wegen eines gesundheitlichen Notfalls gestorben.

Die neue Woche startet in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit sonnigen Abschnitten.

Betrunkene Partygäste sollen in Saffig (Kreis Mayen-Koblenz) einen Polizeieinsatz ausgelöst und dabei zwei Beamte verletzt haben.

Anhänger der Mittelalterszene haben auf einer Burg im Kreis Mayen-Koblenz die Polizei auf den Plan gerufen.

Für mehr als 1500 Jungen und Mädchen in 19 Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz hat im Januar eine Ernährungsberatung der Initiative "Kita isst besser" begonnen.

Eine Fußgängerin ist in Rennerod im Westerwald von einem rückwärtsfahrenden Auto erfasst und verletzt worden.

Trotz des Skandals um zwei hessische Kreisverbände der Arbeiterwohlfahrt (Awo) erwartet die Organisation in Rheinland-Pfalz für sich keinen größeren Image-Schaden.

Die Porta Nigra ist als Wahrzeichen von Trier rund um den Globus bekannt. Vor genau 1850 Jahren wurde sie von den Römern gebaut.

Schon wieder kein "World-Klapp": Die Veranstalter des Kultrennens verlängern ihre kreative Pause und organisieren auch 2020 keinen Wettbewerb für Klappradfahrer mit Oberlippenbart.

Das Land Rheinland-Pfalz erbt immer mehr sanierungsbedürftige Gebäude.

Bei einem Jagdunfall in Kröv an der Mosel ist ein Teilnehmer verletzt worden.

19 Beratungsstellen in Deutschland hat die Frauenhilfsorganisation Solwodi mit Hauptsitz im rheinland-pfälzischen Boppard. Einige verfügen auch über Schutzwohnungen.

Der SC Freiburg hat den Bann gebrochen. Zum ersten Mal seit zehn Jahren gelang dem Fußball-Club aus dem Breisgau in der Bundesliga mit 2:1 (2:0) ein Auswärtssieg beim FSV Mainz 05.

Der französische Stürmer Jean-Philippe Mateta vom FSV Mainz 05 gibt im Fußball-Bundesligaspiel am Samstag gegen den SC Freiburg sein Comeback in der Startelf.

Nach der Kohle-Einigung von Bund, Ländern und Energiekonzernen lassen die Besetzer des Hambacher Forsts noch offen, ob sie weiter vor Ort bleiben.

Aus bislang ungeklärter Ursache gerät ein Auto in den Gegenverkehr. Den Zusammenprall mit einem Lastwagen überlebt die Fahrerin nicht.

Zum Wochenbeginn zeigt sich in Rheinland-Pfalz und im Saarland wieder ab und an die Sonne.

Zwei Männer haben sich aus einem brennenden Haus in Odernheim am Glan (Landkreis Bad Kreuznach) aus dem Fenster gerettet.

Unter Drogeneinfluss hat sich ein Autofahrer in Pirmasens eine nächtliche Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Für mehr als 1500 Jungen und Mädchen in 19 Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz hat im Januar eine Ernährungsberatung der Initiative "Kita isst besser" begonnen.

Die Affäre bei der Arbeiterwohlfahrt in Frankfurt und Wiesbaden sorgt auch in Rheinland-Pfalz für Aufsehen. Einen möglichen Rufschaden will die Organisation begrenzen.

Der FSV Mainz 05 will die Erfolgsserie gegen den SC Freiburg heute fortsetzen.

Die Kabarettistin Maren Kroymann ("Nachtschwester Kroymann") ist mit der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden.

Die Türkei schiebt eine mutmaßliche IS-Anhängerin mit drei Kindern ab. Nach ihrer Ankunft am Flughafen Frankfurt wird sie festgenommen.