Homburg (dpa/lrs) - Ein mit Baumstämmen beladener Transporter hat bei Homburg mitten auf der Autobahn A6 Feuer gefangen.

Mehr News aus Saarland finden Sie hier

Der Brand sei am Montagabend wohl an einem der Reifen entstanden und habe sich dann auf den Anhänger mit dem Holz ausgebreitet, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Der Fahrer habe das bemerkt und sei auf den Seitenstreifen gefahren. Dort wurde das Fahrzeug schließlich von Feuerwehrleuten gelöscht und geborgen. Die A6 war im betroffenen Abschnitt mehrere Stunden lang gesperrt. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 250 000 Euro.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen

Bei einem Feuer an einem Wohnhaus in Völklingen sind am Samstag zwei Bewohner lebensgefährlich verletzt worden.

Eine 83-jährige Fußgängerin ist in St. Ingbert (Saarpfalz-Kreis) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.