Magdeburg/Halle (dpa/sa) - In Magdeburg und Halle entstehen bis Mitte kommenden Jahres Logistikzentren für den Versand von Reifen und Kosmetik.

Mehr News aus Sachsen-Anhalt finden Sie hier

Der Logistiker Samsung will ab Sommer 2021 von Magdeburg aus die deutschlandweite Verteilung von Reifen der Marke Hankook übernehmen, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte. Das Unternehmen Flaconi baut nach eigenen Angaben im Gewerbezentrum "Star Park" in Halle ein neues Logistikzentrum für Kosmetikprodukte.

Die 40 000 Quadratmeter große Logistikzentrale von Samsung wird den Angaben zufolge in Magdeburg-Rothensee bis Sommer 2021 errichtet. Dort sollen bis zu 150 Arbeitsplätze entstehen.

Bei Flaconi sollen ab Mitte 2021 pro Schicht bis zu 900 Lagermitarbeiter bis zu 167 000 Bestellungen pro Tag erledigen. Wie es hieß, sind die Kapazitäten des Logistikzentrums in Berlin ausgelastet und der Bedarf werde sich noch deutlich erhöhen.  © dpa

Nachrichten aus anderen Regionen