Thüringen

Thüringen liegt in Deutschlands Mitte. Etwa 2,2 Millionen Menschen leben in dem Bundesland, das zu den kleineren der Republik gehört. Hauptstadt ist Erfurt. Alle Nachrichten aus Thüringen finden Sie hier.

Am Glühwein genippt? Ein wohl betrunkener Waschbär ist über den Erfurter Weihnachtsmarkt getorkelt.

Unbekannte haben in Sondershausen Weihnachtsgeschenke gestohlen, die für ein Kinderheim bestimmt waren.

Beim Zusammenprall zweier Autos im Landkreis Gotha sind zwei Menschen verletzt worden.

Das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft hat einen großen Forschungsauftrag vom Bund erhalten. Es geht um die Frage, ob HIV-positive Menschen diskriminiert werden.

Nachrichten aus anderen Regionen

Im Gegensatz zu Hochschulabsolventen müssen Handwerksmeister für ihre Ausbildung selbst bezahlen.

Es ist die letzte Chance auf einen sonntäglichen Einkaufsbummel in Thüringen während der Vorweihnachtszeit: In Arnstadt, Meiningen, Nordhausen und vielen anderen Städten öffnen Geschäfte heute ihre Türen für Kunden.

Der Thüringer Bundestagsabgeordnete und frühere SPD-Landesvorsitzende Christoph Matschie hat es nicht erneut in die Bundesspitze der Sozialdemokraten geschafft.

Mit schweren Verletzungen ist eine Radfahrerin nach einem Unfall in Eisenach in ein Krankenhaus gebracht worden.

Bei Apothekeneinbrüchen im Saale-Orla-Kreis haben Unbekannte einen Tresor mit Medikamenten gestohlen.

Die russische Annexion der Krim führte zu einem andauernden Krieg - und zu Sanktionen, die sich auch auf die deutsche Wirtschaft auswirken.

Mit mehr als 130 Geschichten und Gedichten haben sich Kinder und Jugendliche beim Schreibwettbewerb "Thüringer Buchlöwe 2019" beworben.

Scherzgrußkarten zu Silvester und Engel als Gabenbringer auf der Adventspost: Gut 300 Postkarten mit winterlich-weihnachtlichen Bezügen zeigt das Literaturmuseum Baumbachhaus in Meiningen in der Ausstellung "Schneemann im Briefkasten".

Nachwuchsmoderatoren und Co. dürfen wieder ihr eigenes Programm gestalten - bei der fünften Thüringer Kinderradionacht.

Chance für Nachwuchsschauspieler: Für die seit Jahren laufende Kinderserie "Schloss Einstein" über Schüler eines Internats werden neue Hauptdarsteller gesucht.

Bahnreisende im Regional- und Nahverkehr rund um Erfurt müssen sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf längere Fahrzeiten und Zugausfälle einstellen.

Bei einer Schlägerei sind in der Nacht zum Samstag in Arnstadt ein 30-jähriger Mann und eine 41-jährige Frau verletzt worden.

Die Zahl der ausländischen Bewerber um einen Ausbildungsplatz hat in Thüringen zugenommen.

Vielerorts sind die Schneekanonen bereits in Betrieb und das Schneetelefon ist geschaltet.

Im Fall der zu Ostern im Thüringer Wald bei Geschwenda (Ilm-Kreis) gefundenen Babyleiche bittet die Polizei die Bevölkerung erneut um Mithilfe.

In einer Schule in Eisenach ist während des Unterrichts ein Quecksilberthermometer heruntergefallen und zerbrochen.

In Thüringen läuft es nach der Landtagswahl auf eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung hinaus. Doch wie geht das ohne eigene Mehrheit?

Wer hungrig ist, aber wenig Geld hat, bekommt dort eine warme Mahlzeit und mehr: Zur Eröffnung des "Restaurants des Herzens" gab es Lob vom Ministerpräsidenten.

Bei einer Verkehrskontrolle in Bärenstein (Erzgebirgskreis) hat der Zoll mehr als 13 Kilogramm Pyrotechnik sichergestellt.

Bei einem schweren Unfall an einem Fußgängerüberweg in Erfurt hat ein Bagger ein 86-Jährige erfasst.

Im Zusammenhang mit fünf wertvollen Gemälden, die vor 40 Jahren in der DDR gestohlen worden sind, ermittelt die Berliner Polizei gegen zwei Männer.

Ein 38-Jähriger muss sich vor dem Landgericht Erfurt verantworten, weil er einen Mitgefangenen misshandelt haben soll. Ex-Häftlinge berufen sich auf Erinnerungslücken.

Polizisten haben bei einem Einsatz in Arnstadt (Ilm-Kreis) auf einen Hund geschossen.

In einer stürmischen Nacht verschwinden vor vierzig Jahren fünf wichtige historische Gemälde aus dem Schloss Friedenstein in Gotha.

Thüringen übernimmt im Jahr 2020 den Vorsitz der Innenministerkonferenz von Bund und Ländern.

Wegen angekündigter Sturmtiefs haben die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) den Zugverkehr zum Brocken eingestellt.

Bei Zeiss Meditec in Jena wächst das Geschäft. Immer mehr Menschen erhalten mit der Technik aus Thüringen Augenbehandlungen.

Die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) erhöht ihre Preisgelder für die besten Kinoprogramme in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Auf dem Gelände der früheren Luftmunitionsanstalt (Muna) in Bad Klosterlausnitz ist am Freitag erneut alte Munition gesprengt worden.

Die finanzielle Schieflage von Unternehmen in Thüringen bedroht rund 2700 Arbeitsplätze.

Thüringens Schulen stehen trotz Lehrermangels vor weiter steigenden Schülerzahlen.

Nach Durchsuchungen in Thüringen und Nordrhein-Westfalen gegen Schleuserkriminalität haben sich die Ermittler an die Auswertung der Beweismittel gemacht.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat der Thüringer Olympia-Initiative eine Absage erteilt und sogar rechtliche Schritte eingeleitet.

Bob-Erfolgspilotin Mariama Jamanka kennt trotz Titelsammlung keine Motivationsprobleme.

Am Wochenende wird es in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Regen geben.

Traditionell zum Nikolaustag öffnet das "Restaurant des Herzens" in Erfurt wieder seine Türen. Heute (13.00 Uhr) bekommen durch das Angebot der Evangelischen Stadtmission Bedürftige für einen symbolischen Obolus ein warmes Essen sowie Kaffee und Kuchen.

Es ist purer Zufall, als eine Jägerin Anfang Oktober einen Schatz im Boden findet.

Menschen mit seltenen Krankheiten werden von Arzt zu Arzt geschickt und erfahren oft trotzdem nicht, was mit ihnen los ist.

Der Vorstand des Jenaer Medizintechnik-Konzerns Carl Zeiss Meditec legt heute (9.00 Uhr) in Jena seine Jahresbilanz vor.

Vor gerade einmal 100 Leuten hat Popstar Robbie Williams in der Hamburger Speicherstadt ein exklusives Mini-Konzert gegeben.

Weil ein Lastwagenfahrer den Kranaufbau seines Fahrzeugs nicht eingefahren hatte, ist es am Mittwoch und Donnerstag im Landkreis Sömmerda zu erheblichen Störungen im Bahnverkehr gekommen.

Nashornkuh Marcita im Thüringer Zoopark in Erfurt erwartet erneut Nachwuchs.

Studenten aus Weimar haben die ersten Plätze beim Dirigierwettbewerb der mitteldeutschen Musikhochschulen errungen.

Im vergangenen Jahr haben Wölfe bundesweit deutlich mehr Schafe und Ziege gerissen als in den Jahren zuvor.

Einen romantischen Weg übers Wasser hat die Klassik Stiftung Weimar nun wieder ermöglicht: Am Donnerstag eröffnete die Stiftung die neuerrichtete sogenannte Naturbrücke im Park an der Ilm.

Wochenlang waren die Mieter eines Elfgeschossers in Jena-Lobeda zum Treppensteigen verdammt - nun können sie endlich wieder den Aufzug nutzen.