Erfurt - Eine durchwachsene Wetterlage mit Gewittern, Schauern und Wolken erwartet die Thüringer am Donnerstag.

Mehr News aus Thüringen finden Sie hier

Der Tag beginnt wolkig, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Tagesverlauf zieht eine dichte Wolkendecke auf, am Nachmittag treten zunehmend Schauer und vereinzelte Gewitter auf. Örtlich kann es zu Starkregen kommen. Vom Harz bis zum Altenburger Land werden einzelne Böen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 55 Kilometern pro Stunde erwartet. Die Temperaturen liegen maximal zwischen 20 und 23 Grad, im Bergland zwischen 16 und 20 Grad.

Nachts bleibt es wolkig, dabei klingen die Schauer und Gewitter nach und nach ab. In den frühen Stunden des Freitags regnet es in Südthüringen erneut, im Norden bleibt es meist trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen 9 und 12 Grad.  © Deutsche Presse-Agentur

Nachrichten aus anderen Regionen
JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.