Seit Beginn des 20. Jahrhunderts sind Kettenkarussells fester Bestandteil eines fast jeden Jahrmarkts und befördern furchtlose Fahrgäste durch die Lüfte.

Auch heute sind Vergnügungsparks ohne Kettenkarussells nahezu unvorstellbar, und die Kettenflieger erreichen immer größere Höhen. Wir stellen Ihnen das höchste Kettenkarussell der Welt vor.

Wettstreit der höchsten Kettenkarussells der Welt

In den letzten Jahren herrschte unter den Parks ein Wettbewerb darum, wer das größte Kettenkarussell der Welt bietet. In schneller Folge überragte dabei ein Kettenflieger den anderen: Lange Zeit galt der 80 Meter hohe Star Flyer im Kopenhagener Tivoli Park als welthöchstes Kettenkarussell. Überragt wurde er ab 2010 mit weitem Abstand vom Wiener Praterturm: Ein 500 Tonnen schwerer Kran baute den 117 Meter hohen Riesenturm.

Dieser Weltrekord währte 3 Jahre. Es war der schwedische Gröna Lund Vergnügungspark, der dem Wiener Prater mit einem 120 Meter hohen Karussell vom ersten Platz verdrängte. In Windeseile folgten neue Modelle. Noch im selben Jahr entstand in Texas ein 2 Meter größerer Flieger. Nur ein Jahr darauf stellte der SkyScreamer in New England alle anderen Modelle in den Schatten. Er ist bis heute der unangefochtene Sieger in der Kategorie des höchsten Kettenkarussells.

Fertig zum Abflug? Der New England SkyScreamer

Wer sich mit dem SkyScreamer in Neu Englands beliebtesten Freizeitpark Six Flags in Agawam, Massachusetts, in die Höhen schwingt, kommt hoch hinaus. Das höchste Kettenkarussell der Welt erreicht eine Rekordhöhe von 125 Metern.

In rasantem Tempo dreht es sich und versetzt seine Passagiere in einen Adrenalinrausch. Die Fahrgäste nehmen in Doppelsitzen Platz und legen den Sicherheitsgurt an. Dann wird die Konstruktion Meter um Meter an den Ketten in die Höhe gezogen. Das Besondere: Hier sitzt keiner in einer nach außen hin abgeriegelten Gondel. Die Beine hängen frei herab und Arme können vor Begeisterung in die Luft gerissen werden.

Bis der SkyScreamer die vollständige Höhe von 125 Meter erreicht, beschleunigt das höchste Kettenkarussell der Welt noch einmal. Ganz oben angelangt, lässt es seine Passagiere in der atemberaubenden Geschwindigkeit von 69 Stundenkilometern in weiten Kreisen durch die Lüfte sausen.

Was sich einem auf dem SkyScreamer noch bietet, ist ein Panoramablick über den gesamten Freizeitpark, in dem die Menschen und anderen Attraktionen zu Miniaturen werden. Auch der Verlauf des Connecticut Rivers ist von dieser fliegenden Aussichtsplattform aus deutlich zu erkennen.

Gut gelandet, können sich Parkbesucher gleich ins nächste Abenteuer stürzen. Der Six Flags New England ist einer der bekanntesten Freizeitparks der USA. Neben dem Riesen-Kettenkarussell SkyScreamer überzeugt er auch mit weiteren Attraktionen. Die weltweit erste bodenlose Achterbahn Bizarro wird bis zum Sommer 2016 zu einer noch längeren und schnelleren Bahn umgebaut.

Die höchsten Kettenkarussells in Europa

Die USA sind das Land der Superlative, das gilt natürlich auch für Fahrgeschäfte. Wem der Weg über den Atlantik zu weit ist, kann auch bei den europäischen Nachbarn in den Genuss rasanter Fahrgeschäfte kommen. Die höchsten Kettenkarussells Europas stehen in Wien und in Stockholm.

Wer ein schnelle Fahrt mit einem Karussell erleben möchte, dem empfiehlt sich ein Besuch des ganzjährig geöffneten Wiener Praters. In diesem Jahr feiert der Vergnügungspark seinen 250. Geburtstag. Der Praterturm kann dem neuenglischen Konkurrenten den Status als höchstes Kettenkarussell zwar nicht mehr streitig machen. Doch das nur 8 Meter niedrigere Karussell bereitet seinen Fahrgästen ebenfalls ungebremste Freude.

Auch der schwedische Flieger Eclipse im Gröna Lund Park gehört mit 121 Metern zu den höchsten Kettenkarussells. Dem SkyScreamer steht er in Sachen Geschwindigkeit in nichts nach. Das Karussell erreicht eine Geschwindigkeit von 70 Stundenkilometern. Er befindet sich auf einer Insel unweit des Stockholmer Stadtzentrums und bietet eine tolle Aussicht über Schwedens Hauptstadt.