Lausanne

Eine Woche lang tagten die Jugendlichen der "Fridays for Future"-Bewegung auf dem Klimagipfel in Lausanne. Dabei gab es auch Streitereien und Zoff unter den Teilnehmern. Am letzten Tag kam es zum Eklat: Greta Thunberg ließ am Freitag anwesende Journalisten aus dem Saal werfen.

Es scheint zu kriseln bei "Fridays for Future". Bei einem Treffen von mehr als 400 Anhängern der Bewegung kommt es laut einem Bericht zum Streit. Rund 30 Teilnehmer verlassen die Veranstaltung daraufhin aus Protest. Darunter auch Greta Thunberg. Die liefert später aber eine andere Erklärung für ihr Verhalten. 

Seit Anfang der Woche tagen in der Schweizer Stadt Lausanne Anhänger der Bewegung "Fridays for Future". Doch es scheint Uneinigkeiten zwischen den jungen Teilnehmern zu herrschen.

Sechs bis acht Stunden schlafen Menschen normalerweise. Wer weniger schläft, fühlt sich tagsüber müde. Ein Nickerchen kann da nicht schaden, sagen Experten, denn es hat in der Regel keine negativen Auswirkungen auf den Schlaf in der darauf folgenden Nacht. Eine bestimmte Gruppe von Menschen sollte aber lieber darauf verzichten.

Surfen, Skateboarding, Sportklettern und auch Breakdance sind auf der Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees am Dienstag in Lausanne in das Programm der Sommerspiele 2024 in Paris aufgenommen worden.

Die Modestadt Mailand wird 2026 zur Bühne für die XXV. Olympischen Winterspiele. Dies entschied die Session des Internationalen Olympischen Komitees am Montag in Lausanne.

Bei Lausanne in der Schweiz wurde in der Nacht auf Donnerstag ein Geldtransporter überfallen und mehrere Fahrzeuge abgefackelt. Die Täter sind auf der Flucht.

Leichtathletin Caster Semenya ist vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gescheitert. Das teilte der CAS auf seiner Website mit.

Eine Studentin spaziert mit ihrer Freundin über den Uni-Campus, als sie von einem herumwirbelnden Sonnenschirm getroffen wird. Drei Wochen später ist sie tot.

Das IOC beugt sich der internationalen Kritik und veröffentlicht die Kriterien für die Auswahl russischer Athleten, die bei den Winterspielen in Pyeongchang zugelassen werden ...

Deutschland spielt in der neuen Nations League gegen Frankreich und die Niederlande. Die Fußball-Klassiker erfreuen Bundestrainer Löw. Auch DFB-Chef Grindel ist glücklich. Der ...

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt in der Gruppenphase der neuen Nations League gegen Frankreich und die Niederlande. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in Lausanne.

Vor der Auslosung der Nations League ist eine Kontroverse über Sinn und Unsinn des neuen UEFA-Wettbewerbs für Nationalteams entbrannt. DFB-Präsident Grindel will die Liga-Bosse ...