Arnold Schwarzenegger - Steckbrief

Schon mit 14 Jahren entscheidet sich Arnold Schwarzenegger, in die Fußstapfen seines Vorbilds Jonny Weißmüller alias "Tarzan" zu treten und wird Bodybuilder.

Damit legt er den Grundstein für eine der erfolgreichsten Karrieren der Welt: Er wird der jüngste "Mister Universe", der erfolgreichste Schauspieler Hollywoods und Gouverneur von Kaliforniern. Es ist endgültig klar, dass dieser Mann den amerikanischen Traum verkörpert wie kein anderer.

Der Österreicher verdankt seine Karriere einem unbändigen Ehrgeiz. Mit 20 Jahren ist er der jüngste "Mister Universum", mit 21 wandert er nach Amerika aus und bekommt 1979 unter dem Pseudonym "Arnold Strong" seine erste Rolle als Schauspieler in der Low-Budget-Produktion "Hercules in New York". Doch der Einstieg ins Filmgeschäft scheint wegen seines steierischen Akzents unmöglich. Auch privat ist es eine schwierige Zeit: Sein Bruder Meinhard kommt bei einem Verkehrsunfall ums Leben, der Vater stirbt kurze Zeit darauf. 1982 kommt mit seiner Hauptrolle in "Conan der Barbar" endlich der große Durchbruch. Mit "Terminator" wird aus dem Schauspieler ein Weltstar. In den folgenden Jahren entwickelt sich Arnold Schwarzenegger zur Ikone des Action- und Science-Fiction-Kinos. Er wird einer der bestverdienenden Schauspieler Hollywoods. Zu seinen erfolgreichsten Filme zählen "Die totale Erinnerung - Total Recall" und "Terminator 2 - Tag der Abrechnung", mit über 500 Millionen Dollar der umsatzstärkste Film des Jahres 1991. In "True Lies" ist Arnold Schwarzenegger an der Seite von Jamie Lee Curtis zu sehen. Dann reißt die Erfolgssträhne ab.

Mit "Terminator 3" beendet er 2002 seine Karriere und lässt sich 2003 zum Gouverneur von Kalifornien wählen. Bis 2011 läuft seine politische Karriere und sein Privatleben gut. Ab da wendet sich für Arnold Schwarzenegger aber einiges - er beendet seine Karriere als Politiker, seine Ehe mit der Journalistin Maria Shriver wird nach 25 Jahren geschieden und plötzlich steht er wieder ganz alleine da. Zeit für ein Comeback in Hollywood, das ihm mit Filmen wie "The Expandables 2" und "The Legend of Conan" absolut gelingt.

Neben seinem Schauspieltalent kommen 2013 ungeahnte Fähigkeiten ans Licht: Aronold Schwarzenegger wird Chefredakteur der beiden amerikanischen Magazine "Muscle und Fitness" und "Flex".

Arnold Schwarzenegger - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Arnold Schwarzenegger
Beruf Schauspieler, Produzent, Journalist, Gouverneur, Sportler, Geschäftsführer
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Thal / Steiermark (Österreich)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika,Österreich
Größe 188 cm
Gewicht 113 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Pseudonym Arnold Schwarzenegger
(Ex-) Partner Maria Shriver
Augenfarbe braun
Links www.schwarzenegger.com

Arnold Schwarzenegger - News

Wladimir Klitschko will mit 41 zum dritten Mal Weltmeister werden. Im Kampf der Superlative gegen Titelverteidiger Joshua möchte der Ukrainer im Wembley-Stadion die Zeit besiegen. Im Pott liegen rund 50 Millionen Euro.

Sportler als Sänger: Das gab es schon früher, zum Beispiel Franz Beckenbauer. Jetzt ist es bei Matthias Steiner soweit. Er reiht sich bei Prominenten ein, die ihr eigentliches Feld verlassen. Muss das sein?

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen kam in den USA ans Licht. Eine Chef-Aufklärerin berichtet dem Bundestag, wie schwierig das war - und befürchtet, dass es ...

Gerade erst hat Arnold Schwarzenegger seinen Abschied bei der TV-Show "The Apprentice" bekannt gegeben - jetzt tritt Donald Trump gegen "Arnie" nach. Schwarzenegger sein nicht freiwillig gegangen - das Ende sei den schlechten Quoten geschuldet.

Der Hollywood-Star und Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger (69) hat als Nachfolger von US-Präsident Donald Trump bei der US-Show "The Apprentice" gekündigt.

Die Fehde zwischen US-Präsident und Arnold Schwarzenegger geht weiter. Nach Arnies Vorschlag, Trump solle mit ihm Job tauschen, kritisierte der nun Schwarzeneggers Arbeit als Gouverneur in Kalifornien.

US-Präsident Donald Trump hat sich erneut über die Quote von Arnold Schwarzeneggers TV-Show lustig gemacht. Der konterte, er hätte da eine Idee, damit "die Leute endlich wieder ruhig schlafen können".

Donald Trumps Sympathiewerte sind für einen Amtsstart im Weißen Haus historisch. Historisch schlecht. Gegen seine Person, seine Amtsführung und seine Entourage regt sich enormer Widerstand. Politik, Wirtschaft, Kunst - von allen Seiten hagelt es massive Kritik. Ein Überblick.

Auch Arnold Schwarzenegger hat sich in einem Interview den Kritikern des Einreiseverbots angeschlossen, das US-Präsident Donald Trump am Wochenende verhängte. Mit den abgewiesenen Green-Card-Besitzern kann gerade er sich identifizieren.

Schaut man sich Arnold Schwarzeneggers Kinder Patrick und Christopher an, dann ist zwar der Papa in den Gesichtern der Sprösslinge wiederzuerkennen. Doch zwischen den beiden Brüdern herrscht auf den ersten Blick kaum Ähnlichkeit.