Berlin

Der Kauf von Geschenken im Internet wird immer beliebter, die Einzelhändler erwarten für das Weihnachtsgeschäft hier zweistellige Wachstumsraten. In den Innenstädten werden ...

Der Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt, der Tunesier Anis Amri, war seit Anfang 2016 nahezu wöchentlich Thema bei deutschen Sicherheitsbehörden, wurde als Gefährder eingestuft und observiert. Wie intensiv, belegen nun zahlreiche Akten und Dokumente. Dass er dennoch nicht festgenommen wurde, schürt einen üblen Verdacht.

Das 1:0 gegen Wolfsburg ist der erste Bundesliga-Saisonsieg für den 1. FC Köln, der ein Fünkchen Hoffnung schürt. Schon vor der Partie sorgt Kölns neuer Manager Veh mit indirekter Kritik an Ruthenbeck-Vorgänger Stöger für Aufsehen.

Soll ein Gen-Test entscheiden, ob für mich eine Chemotherapie sinnvoll ist? Viele Brustkrebs-Patientinnen sind da unsicher - nicht zuletzt wegen des schwelenden Expertenstreits darüber. Nun gibt es neue Leitlinien für Ärzte - und einen Ratgeber für Betroffene.

Der 1. FC Köln kann doch noch gewinnen. Beim 1:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg gelang den Rheinländern am letzten Hinrundenspieltag der erste Bundesligasieg in der Saison 2017/18.

Trotz der immensen Verluste bei der Bundestagswahl ist CSU-Chef Horst Seehofer erneut in seinem Amt bestätigt worden. Nach der demonstrativen Einigung mit seinem Rivalen Markus Söder erhielt er beim Parteitag im Samstag in Nürnberg 83,7 Prozent der Stimmen - nach 87,2 Prozent vor zwei Jahren. Zuvor hielt er eine kämpferische Rede - inklusive Spitze gegen Angela Merkel.

"Wie konnte das nur geschehen?" Auch noch nach Wochen sorgt der Anblick des Lochs auf der A20 für hilfloses Kopfschütteln. Die Ursachenforschung steht hinten an. Vorrangig sind ...

Tabellenführer Eisbären Berlin hat im Prestigeduell mit den Kölner Haien einen Rückschlag kassiert. Der frühere Eishockey-Serienmeister unterlag daheim mit 3:5 (0:1, 1:2, 2:2).

Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - aber ...

Besonders in Nahen Osten werden Christen wegen ihrer Religion zunehmend verfolgt. Im Irak ist ihre Zahl in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen. Das ergibt sich aus ...

Ungeprüfte Böller, Raketen und Batterien verursachen an Silvester oft schwere Verletzungen. Deshalb warnen Experten ausdrücklich davor. Doch auch zertifizierte Ware wird bei ...

Der Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt war als gefährlicher Islamist bekannt. Aufgehalten wurde er nicht. Wie kann das sein? Und wie groß ist die Terrorgefahr heute?

Die SPD zögert bei der Regierungszusammenarbeit. Und aus der CSU wird pünktlich noch einmal an die Gegensätze erinnert.

US-Vizepräsident Pence verschiebt seine Reise ins Heilige Land wegen der amerikanischen Innenpolitik. Israel reagiert auf weiteren Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen. Die Hamas ruft erneut zu einem "Freitag des Zorns" auf.

Gute Nachrichten für Reisende: Viele Fluglinien erweitern ihre Angebote und steuern neue Ziele an. Dabei rückt unter anderem der Osten Europas mehr in den Mittelpunkt.

Viel Verkehr wird es auf Deutschlands Autobahnen am Wochenende wohl nicht geben. Jedoch könnten in einigen Abschnitten Schnee und Eis die Fahrt beeinträchtigen. Wer zum ...

Der FC Bayern setzt sich in der Bundesliga weiter ab. Mit dem  Heimsieg gegen Köln beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger nun bereits neun Punkte. Schalke zieht an ...

Die Bahn hat eingesehen, dass vieles schiefgelaufen ist zum Fahrplanwechsel. Das neue Sorgenkind, die ICE-Trasse Berlin-Müchen, steht im Blickpunkt. Dort läuft es besser, aber noch nicht perfekt.

Nach dem holprigen Start der ICE-Neubaustrecke Berlin-München hat die Lokführergewerkschaft GDL der Bahn eine mangelhafte Vorbereitung des Betriebsstarts vorgeworfen.

Konzerne, Staaten und Privatleute wie Bill Gates haben in Paris mehr Engagement beim Kampf gegen die Erderwärmung versprochen. Klimaschützer freut das - aber von Deutschland ...

Bayerns Vorsprung auf den Zweiten ist groß, doch nicht so groß wie Kölns Rückstand auf den Vorletzten. Am Mittwoch treffen die Extrem-Teams der Liga aufeinander ...

Die Feierlaune war rasch verraucht: 200 Ehrengäste steckten bereits auf der Rückfahrt von der Eröffnungssause für die neue Schnellbahn im ICE zwischen Berlin und München fest. Und seither fällt die Deutsche Bahn vor allem mit Pannen auf - und Pech kam auch dazu.

Die Staatskassen sind voll wie lange nicht mehr. Aber geht die Politik auch sorgsam mit ihren Einnahmen um? Da ist noch Luft nach oben, meinen die Rechnungsprüfer des Bundes. ...

Der Druck auf SPD, CDU und CSU vor den Gesprächen über die nächste große Koalition ist groß. CSU-Chef Seehofer mahnt alle Beteiligten zur Eile und warnt vor fehlendem ...

Die Emirate haben seit Jahren mit sinkenden Besucherzahlen zu kämpfen. Zu den kulturellen Highlights in Abu Dhabi gehört zweifellos der kürzlich eröffnete Louvre Abu Dhabi - ...

Die Tarife der Gasanbieter unterscheiden sich zum Teil sehr. Deswegen kann sich ein Wechsel lohnen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt lässt sich besonders viel Geld sparen - wie viel ...

Meistens tun es Ex-Partner, manchmal tun es gekränkte Mitarbeiter oder Bekannte, schlimmstenfalls tun es Psychopathen. Stalking verstört die Seele, zerstört Leben und endet in seltenen Fällen sogar tödlich. Für das Opfer und manchmal auch für den Täter.

Der Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, soll nach ARD-Recherchen vom Netzwerk des Islamisten Abu Walaa für den Anschlag wohl direkt angeworben worden sein. ...

Mühsam hat sich die SPD bei ihrem Parteitag in Berlin zu ergebnisoffenen Gesprächen mit CDU und CSU durchgerungen. Jetzt richten sich die Augen auf die Union - und die Kanzlerin. GroKo ja oder nein?

Speisen, Getränke, Notizzettel und Nippes - bei manchem häufen sich auf dem Schreibtisch eine Menge Dinge an. So kann man doch nicht arbeiten? Doch. In bestimmten Fällen ist ...

Hannover 96 überrascht. Der Aufsteiger galt vor der Saison als Abstiegskandidat, sammelt aber eifrig Punkte für den Klassenerhalt. Übermütig wird Trainer Andre Breitenreiter ...

Der Jerusalem-Streit geht weiter: Aufgebrachte Palästinenser liefern sich heftige Zusammenstöße mit israelischen Sicherheitskräften. In Jerusalem kommt es erstmals seit Beginn der Krise zu einem Anschlag. Die US-Regierung wiegelt ab.

Bereits am ersten regulären Betriebstag der neuen Schnellfahrstrecke Berlin-München hat sich ein ICE wegen eines technischen Problems stark verspätet. 

Sie haben in Tschetschenien, Syrien und im Irak gekämpft: Die nordkaukasische Islamistenszene agiert in Deutschland weitgehend abgeschottet - mit "hohem Gefährdungspotential", wie es vom Verfassungsschutz heißt. 

Nun also doch! Der Kieler Spitzengrüne Habeck will an die Spitze der Bundespartei. Es ist der zweite Anlauf des Politikers aus dem Norden. Sein Anspruch lautet: die Partei ein Stück weit verändern.

In Reaktion auf den Stellenabbau bei Siemens bringt die Linke ein "Gesetz zum Verbot von Massenentlassungen" in den Bundestag ein. Am Dienstagnachmittag soll darüber beraten ...

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hält die Stärkung von Polizei und Justiz für wichtiger als die von CDU und CSU im Bundestagswahlkampf in Aussicht gestellten ...

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz fordert ein Ende der Einflussnahme von Krankenkassen auf Arztdiagnosen: "Es ist unerträglich, dass die Krankenkassen weiterhin versuchen, ...

Die SPD hadert massiv mit einer neuen großen Koalition. Führende Genossen wollen lieber eine Minderheitsregierung, bei der sich Kanzlerin Merkel für jedes Projekt Mehrheiten suchen müsste. Der Vorsitzende knöpft sich einen vor, mit dem er nun verhandeln muss.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es keine, die einzige Buslinie fährt ohne Halt vorbei: Zu DDR-Zeiten gehörte die Ortschaft Alwine in Brandenburg zu einer Brikett-Fabrik, jetzt wurde ...

Das brandenburgische Dorf Alwine mit 15 Einwohnern wurde versteigert. Nur ein anonymer Käufer wollte die Ortschaft kaufen und bekam für 140.000 Euro den Zuschlag.

Die SPD hadert massiv mit einer erneuten großen Koalition. Führende Genossen wollen lieber eine Minderheitsregierung, bei der Kanzlerin Angela Merkel sich aber für jedes Projekt Mehrheiten suchen muss.

Die USA planen eine große Steuerreform - mit möglichen Nachteilen für deutsche Unternehmen. Die Wirtschaftsministerin warnt vor einem Einstieg in den Protektionismus.

Bei der Eröffnung der neuen Bahn-Fernstrecke zwischen Berlin und München ist es zu einer Panne gekommen. 

Es wird viel komplizierter als 2013, die SPD hadert mit einer großen Koalition, will sich eigentlich in der Opposition erneuern. Der Führung wird unterstellt, sie träume schon von Ministersesseln. Und ein GroKo-Verfechter wird böse abgestraft. Das hat einige Folgen.

Brennende Fahnen und Reifen, Flaschen und Steine als Wurfgeschosse: Nach der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch die USA erschüttern Unruhen das Heilige Land. Auch in anderen Ländern gibt es Proteste. Und es fließt Blut.

Die meisten Fischbestände weltweit gelten als ausgereizt oder überfischt bis hin zu kollabiert. Seit 20 Jahren gibt es das MSC-Siegel für nachhaltige Fischerei. ...

Die starke Konjunktur und neue Billigangebote sorgen für mehr Verkehr am größten deutschen Flughafen. Die beiden Terminals in Frankfurt platzen an starken Tagen fast aus allen ...

Seit fast drei Jahren haben die Brüder Jérôme und Kevin-Prince Boateng nicht mehr gegeneinander gespielt. Am Samstag kommt es bei der Partie Eintracht Frankfurt gegen Bayern ...

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat in Wiesbaden das "Wort des Jahres" gekürt und einen Nachfolger für "postfaktisch" gefunden.