Clemens Fuest

Wie viel Schäuble steckt in Scholz? Möglichst viel, hofft die Union. CDU und CSU befürchten ein Ende der Schwarzen Null.

Der Hype um den Bitcoin ist gewaltig. Doch was ist er eigentlich? Währung oder Spekulationsobjekt? Die Meinungen dazu gehen weit auseinander.

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander - heißt es oft. Doch so pauschal stimmt das nicht. Dass die Wahrheit komplexer ist, zeigt der neue "Bericht zur weltweiten Ungleichheit" des renommierten Ökonomen Thomas Piketty. 

Die Fortschritte bei den geplanten Steuererleichterungen beflügeln weltweit die Börsen. Anleger hoffen auf einen Wachstumsschub nicht nur in den USA. Die Frage ist, wie lange ...

Die Stimmung in vielen deutschen Unternehmen bleibt blendend: Der Geschäftsklima-Index des Ifo-Instituts ist im November auf das nächste Rekordhoch gestiegen. Er erhöhte sich ...

Die deutsche Wirtschaft geht mit Rückenwind in den Jahresendspurt. Vor allem der Außenhandel beflügelt das Wachstum - allen Sorgen um den Freihandel zum Trotz.

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist im Oktober auf ein Rekordhoch gestiegen. Die vom Ifo-Institut befragten Unternehmen waren mit ihrem laufenden Geschäft überaus ...

Die neue Regierung kann sich freuen: Die scheidende Wirtschaftsministerin sagt eine brummende Wirtschaft voraus. Der finanzielle Spielraum für eine künftige Regierung liegt bei ...

Die deutsche Wirtschaft brummt. Das spült Milliarden in die Kassen von Bund, Ländern und Gemeinden. Nach Einschätzung von Volkswirten geht der Aufschwung vorerst weiter.

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juli zum dritten Mal in Folge auf einen neuen Rekordwert gestiegen. "Die Stimmung in den deutschen Chefetagen ist euphorisch", sagte der ...

Ein Ziel hat SPD-Kanzlerkandidat Schulz immerhin erreicht: Über seinen Zehn-Punkte-Plan für eine Modernisierung Deutschlands wird heftig debattiert. Aber sind die Vorschläge bezahlbar?

Von Licht und Schatten spricht der Top-Ökonom Fuest, wenn er von den Steuerplänen von CDU und CSU spricht. Zu wenig ambitioniert seien die Entlastungen, manche Maßnahmen seien ...

Nullzinsen, Strafzinsen, Anleihenkäufe - die EZB hat in der Krise alle Register gezogen. Doch wann kehrt die Notenbank wieder zurück zur Normalität?

Rückenwind für die Brexit-Verhandlungen wollte sich Theresa May durch Neuwahlen sichern. Das ging schief. Die Verhandlungen über einen EU-Austritt Großbritanniens könnten nun ...

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im April weiter verbessert. Der Geschäftsklimaindex des Münchner Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung stieg von 112,4 auf ...

Was bedeutet Mays Neuwahl-Ausruf für die britische Wirtschaft, die Politik und den Brexit? Bei Ökonomen gehen die Einschätzungen dazu auseinander.

Zwischen den USA und Exportnationen wie China und Deutschland drohen Handelskonflikte. US-Präsident Donald Trump will gegen das US-Handelsdefizit vorgehen. Deshalb wird sein Treffen mit Chinas Staatschef Xi Jinping auch in Deutschland mit Spannung verfolgt.

"America First" ist das Credo von US-Präsident Donald Trump. Deswegen ist ihm das gewaltige Handelsdefizit der weltweit größten Volkswirtschaft ein Dorn im Auge. Schuld haben ...

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist so gut wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. Der vom Münchner Ifo-Institut berechnete Geschäftsklimaindex stieg von 111,1 auf 112 ...

Deutsche Ökonomen sehen den Fahrplan für die anstehenden EU-Austrittsverhandlungen der Briten kritisch.

Die Teuerung im Euroraum steigt. Kritiker der Europäischen Zentralbank fordern ein baldiges Ende der Geldschwemme. Doch die Notenbank hält unverändert an ihrem Kurs fest.

Erstmals seit vier Jahren knackt die Inflation wieder die Marke von zwei Prozent. Gegner der EZB-Geldschwemme fordern nun ein Ende der ultralockeren Geldpolitik. Können Sparer bald auf steigende Zinsen hoffen?

Die Kritik von Arbeitgebern und aus der Wirtschaft an den Reformplänen des SPD-Kanzlerkandidaten kommt nicht überraschend: Sie werfen Schulz Unkenntnis vor und warnen vor Gefahren für den Arbeitsmarkt. Dieser erklärt die Motivation für seinen Vorstoß.

Die vom Ifo-Institut befragten Experten schätzen die konjunkturelle Entwicklung im Euroraum positiv ein. Nur in einigen Ländern ist das Wirtschaftsklima ungünstig.

Der scharfe Anti-Globalisierungs-Kurs des neuen US-Präsidenten Donald Trump bedroht den Wohlstand auch in Deutschland. Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage unter führenden ...

Hunderttausende unbearbeitete Asylanträge haben sich im Bundesflüchtlingsamt angehäuft. Die Behörde widmet sich inzwischen zunehmend komplexeren Altfällen. BAMF-Chef Weise ...

Hunderttausende unbearbeitete Asylanträge haben sich im Bundesflüchtlingsamt angehäuft. Die Behörde widmet sich inzwischen zunehmend komplexeren Altfällen. BAMF-Chef Weise ...

Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Philosoph Peter Sloterdijk sowie der Schriftsteller Peter Handke.

Weiteres Wachstum, noch mehr Arbeitsplätze. Trotz großer Unsicherheiten und steigender Ölpreise sind die Konjunkturforscher optimistisch. Sie meinen auch: Das Leben wird teurer ...

Die deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang zurück. Der Export schwächelt, die Unternehmen halten sich mit Investitionen zurück. Zum Jahresende könnte das Wachstumstempo jedoch ...

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist im November unverändert gut. Der Ifo-Geschäftsklimaindex blieb bei 110,4 Punkten. "Der Aufschwung in Deutschland bleibt intakt", ...

Wirtschaftsverbände und Ökonomen zeigen sich verunsichert über den Sieg von Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen in den USA. Einige fürchten Folgen für die deutsche ...

Vor der Verleihung des Wirtschaftsnobelpreises am Montag haben die Chefs deutscher Wirtschaftsforschungsinstitute vor allem US-Forscher auf dem Zettel. Um einen Favoriten gab ...

Die Aktie der Deutschen Bank auf Talfahrt, die Commerzbank vor drastischen Einschnitten: Die Welt der Banken machte zuletzt mit wenig guten Meldungen Schlagzeilen. ...

Nach dem Brexit-Votum in Großbritannien hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft leicht verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel im Juni um 0,4 auf 108,3 ...

Gewerkschafter und Ökonomen lehnen eine Steuer für den Einsatz von Robotern ab. "Die Debatte um die Robotersteuer lenkt von den zentralen Herausforderungen ab", sagte der Chef ...

München (dpa) - Ifo-Chef Clemens Fuest rechnet in Deutschland mit einem Wachstumsverlust im Fall eines britischen EU-Austritts.

Ein Gremium von Arbeitgebern und Gewerkschaftern berät über die künftige Höhe des Mindestlohns. Auswirkungen hat die Entscheidung auch auf die Rentenaussichten.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich ebenso wie die Junge Union (JU) angesichts der Alterung der Gesellschaft für einen späteren Rentenbeginn in Deutschland ausgesprochen. Auch die Industrieländer-Organisation OECD hatte Deutschland jüngst empfohlen, das gesetzliche Renteneintrittsalter weiter anzuheben.

Der neue Ifo-Chef sieht die Gefahr, dass es zu einem Brexit kommt. Das würde nicht nur die deutsche Exportwirtschaft hart treffen, sondern auch die EU verändern. Und deren ...

Maybrit Illner will in ihrer Sendung diskutieren, ob das deutsche Sozialsystem die vielen Flüchtlinge verkraftet oder der soziale Frieden in Gefahr ist. Am Ende geht es um mehr Flexibilität.

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat vor Gefahren der Vergemeinschaftung von Finanzrisiken in Europa gewarnt. Viele Volkswirte sähen eine europäische Transferunion skeptisch:...

Der starke Rückgang der Ölpreise hat den Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten einen kräftigen Schub verliehen. Wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW)...