Diplo - Steckbrief

Seit Mitte der 2000er-Jahre hat der US-amerikanische Musiker Thomas Wesley Pentz, besser bekannt unter seinen Pseudonymen Diplo, Diplodocus, Wes Gully oder auch Wes Diplo, seine talentierten Fingerchen überall mit im Spiel. Nachdem er 2003 einer breiteren Öffentlichkeit als ein Teil des DJ-Duos Hollertronix aufgefallen war und ein gefeiertes Mixtape nach dem anderen auf den Markt gebracht hatte, ging es mit seiner Karriere Schlag auf Schlag. Bereits bekannt für sein gekonntes Spiel mit den verschiedensten Genres – von Hip Hop, über Funk, bis hin zu psychdelischem Rock und Grime – veröffentlichte Diplo 2004 mit "Florida" sein erstes Studioalbum als Solokünstler. Ehemals mit House-DJ Switch, danach mit Jillionaire und Walshy Fire ist Wesley Pentz außerdem seit 2008 mit der Elektro-Kombo Major Lazer aktiv – und erfolgreich! 2014 steuerten sie beispielsweise einen Song zum Soundtrack für "The Hunger Games: Mockingjay – Part 1" bei.

2016 bekommt er für das zusammen mit dem DJ Skrillex und dem Duo Jack Ü produzierte Album "Skrillex And Diplo Present Jack Ü" einen Grammy für das beste Dance/Electronic Album und eine zweiten für den Song "Where Are Ü Now" zusammen mit Skrillex und Justin Bieber.

Doch anerkannt ist Diplo nicht nur als Musiker, sondern auch als Produzent. In seinem "Mausoleoum" – einem Studio für Video und Sound, gleichzeitig Zuhause seines Plattenlabels sowie Veranstaltungsort und Galerie – nahmen bereits Christina Aguilera, Shakira, Santigold oder M.I.A. ihre Songs auf, zudem produzierte er Künstler wie Justin Bieber, Kanye West oder No Doubt. 2013 schrammte Diplo als Strippenzieher hinter den Kulissen nur knapp an einem Grammy als "Bester Produzent des Jahres" vorbei.

Seinen beruflichen Erfolg kann ihm niemand absprechen, privat dagegen brachte sein Leben Höhen und Tiefen mit sich. 2008 ging Diplos rund fünfjährige Beziehung zur Rapperin M.I.A. in die Brüche. Mit Kathryn Lockhart zeugte Wesley Pentz dann zwei Söhne: Lockett kam 2010 zur Welt, Lazer folgte im November 2014. Und trotzdem blieb das große Familienglück aus! Im April 2014, also kurz nachdem seine damalige Freundin von ihm schwanger geworden sein muss, wurden Diplo und Katy Perry beim Coachella Seite an Seite gesichtet. Von da an galten die beiden als Paar.

Diplo - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Diplo
Beruf Musiker,
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Tupelo / Mississippi (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Pseudonym Diplo
(Ex-) Partner Katy Perry, M.I.A.
Augenfarbe blau
Links diplo.com/

Diplo - News

Schon Pläne für den Jahreswechsel? Justin Bieber wird in Miami feiern. Ein VIP-Ticket kostet rund 40.000 Dollar.