Europa

Österreichs Hauptstadt ist in das Visier eines Attentäters geraten: Ein 18-Jähriger plante laut dem Innenminister einen Anschlag in Wien. Die Bedrohung sei so groß wie nie ...

SPD-Chef Sigmar Gabriel will am Protest gegen die Tagung der bekanntesten Rechtspopulisten Europas an diesem Samstag in Koblenz teilnehmen. Nach Angaben seiner Partei vom Freitag hält der Vizekanzler keine Rede, besucht aber mit der rheinland-pfälzischen

Mit interessanten Partien wird die Bundesliga-Saison im neuen Jahr fortgesetzt. Die Trainer Frings und Hecking treffen mit ihren neuen Teams Darmstadt und Mönchengladbach ...

In Davos wirbt Premierministerin May für Großbritannien als Wirtschaftsstandort mit guten Handelsbeziehungen in alle Welt. Doch für ihren Brexit-Kurs gibt es auch Kontra. ...

In Davos wirbt Premierministerin May für Großbritannien als Wirtschaftsstandort mit guten Handelsbeziehungen in alle Welt. Doch für ihren Brexit-Kurs gibt es auch Kontra. ...

Die Globalisierung ist in die Kritik geraten - der größte Skeptiker ist Donald Trump. Mit seinem Amtsantritt als US-Präsident drehen sich laut Experten die Rädchen der ...

Badeurlauber finden derzeit in Ägypten und in der Karibik ideale Bedingungen. Am wärmsten ist das Wasser derzeit im Indischen Ozean. Das ergeben die Daten vom Deutschen ...

Ist Mesut Özil die Reinkarnation von Enzo Ferrari? Wieso gibt es merkwürdige Verbindungen zwischen Jimi Hendrix und Georg Friedrich Händel, und was hat die Zahl 129 mit Adolf Hitler und Napoleon Bonaparte zu tun?

Mit seinen harschen Äußerungen über die EU, Deutschland und die Nato stößt der künftige US-Präsident Donald Trump bei deutschen Politikern und in der Wirtschaft auf Ablehnung. Zugleich mehren sich Stimmen, die eine Verschlechterung der transatlantischen Beziehungen unter Trump befürchten.

Frankreichs Präsident François Hollande hat die Kritik des künftigen US-Präsidenten Donald Trump an EU und Nato zurückgewiesen.

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat Kritik an den jüngsten Interview-Äußerungen des künftigen US-Präsidenten Donald Trump geübt. Das Interview wirke "in Form, Wortwahl und Inhalt stellenweise befremdlich", sagte Schulz am Montag den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Viele von Trumps Äußerungen seien "in sich nicht schlüssig", sie widersprächen "den Aussagen aus seinem Team", sie würden sich "so auch nicht umsetzen lassen", fügte Schulz hinzu.

Durch die Terroranschläge in Berlin, Nizza und Paris lassen sich die Deutschen die Reiselust nicht vermiesen, das zumindest ist das Ergebnis einer Studie. Also leichtes Spiel ...

Der Modekonzern Hugo Boss hat das vergangene Jahr wie erwartet mit einem Umsatzrückgang abgeschlossen. Die Erlöse gingen 2016 laut vorläufigen Zahlen um vier Prozent auf 2,7 ...

Der Bestsellerautor und islamkritische Aktivist Udo Ulfkotte ist tot. Der frühere Journalist erlag am Freitag im Alter von 56 Jahren einem Herzinfarkt.

Der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam hat einem Zeitungsbericht zufolge einer Brieffreundin anvertraut, dass er sich nicht für seine Taten schämt.

Eine ungarische Kamerafrau, die im Sommer 2015 während der Arbeit absichtlich nach davonlaufenden Flüchtlingen trat, hat eine Bewährungsstrafe bekommen.

Das US-Außenministerium hat Osama bin Ladens Sohn Hamza als globalen Terroristen eingestuft. Experten rechnen damit, dass der 27-Jährige seinem Vater bald als Chef des Terrornetzwerks Al Kaida nachfolgen könnte.

Die AfD wird nach Ansicht von Schriftsteller Martin Walser keinen Bestand haben.

Viele Menschen schätzen Katzen als Haustier. Sie sind pflegeleicht und liebenswert. In Australien haben sich die kuscheligen Haustiere allerdings zu stark ausgebreitet. Das Land leidet unter einer Katzenplage.

Für richtig warme Badetemperaturen müssen Urlauber derzeit viele Stunden fliegen. Während im Mittelmeer keine 20 Grad und im Roten Meer maximal 22 Grad erreicht werden, ...

Amsel, Drossel, Fink und Star singt der Volksmund. Doch die ganze Vogelschar ist längst nicht mehr so bunt wie früher. Für das Artensterben könne auch eine große ...

Der scheidende EU-Parlamentspräsident Martin Schulz sieht die Sozialdemokratie "gefährdet und herausgefordert wie nie".

Politisch war 2016 ein unruhiges Jahr. Das haben auch viele Anleger spüren können. Auch das kommende Jahr wird voraussichtlich kaum ruhiger. Finanzexperten erwarten für 2017 ...

Knapp 3000 Tunesier haben sich im Ausland der IS-Terrormiliz angeschlossen. Auch der mutmaßliche Attentäter von Berlin, Anis Amri, kam aus dem nordafrikanischen Land. Tunesien ...

Der Innenausbau des Dresdner Residenzschlosses nähert sich dem Herzstück des Komplexes. Restauratoren und Künstler rekonstruieren die Paradesäle. Sie waren das prächtige Herz ...

In ihrer Neujahrsansprache 2015 hatte die Kanzlerin Flüchtlinge als "Chance von morgen" bezeichnet. Nach dem Terror dieses Jahres wendet sich Merkel verstärkt an eine tief verunsicherte Bevölkerung. Der Hass sei "widerwärtig" und eine Verhöhnung aller in Deutschland.

Die Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht unter dem Eindruck des Terroranschlags von Berlin. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert den am Freitag vorab verbreiteten Text in voller Länge.

Europa trägt nach Ansicht des syrischen Machthabers Baschar al-Assad selbst Schuld an den Terrorangriffen und der Flüchtlingskrise.

Froh, dass 2016 endlich vorbei ist oder einfach nur Vorfreude auf 2017? In der Nacht zum Sonntag beginnt das neue Jahr. Wie wo gefeiert wird - ein Überblick.

Bio oder konventionelle Landwirtschaft - viele Menschen sehen zwischen beiden Alternativen eine klare Trennung. Aber wenn die Landwirtschaft eine Zukunft haben soll, müssen ...

Für Essen wird 2017 ein wichtiges Jahr: Die "Grüne Hauptstadt Europas" plant über 300 Aktionen zu Natur-Themen. Auch Bienen stehen im Fokus - für sie gibt es ein besonders ...

Die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl hat den jüngsten Vorschlag der CSU zum Zurückschicken von geretteten Mittelmeerflüchtlingen nach Nordafrika als "Frontalangriff auf die Geltung der Menschenrechte in Europa" kritisiert.

Der Glitzer und Glamour Hollywoods hatten es ihr angetan, doch ihre Wurzeln in Ungarn schienen Zsa Zsa Gabor nie ganz loszulassen. Ihre letzte Ruhe könnte die in den USA ...

Was haben der Reformator Martin Luther, der belgische Surrealist René Magritte und der Comic-Held Asterix gemein? Sie alle bekommen 2017 eine große Ausstellung.

Im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge sollen nicht mehr "automatisch" in Europa abgesetzt werden. Das fordert die CSU-Landesgruppe im Bundestag laut Medienbericht. Dafür soll mit afrikanischen Staaten zusammengearbeitet werden.

Staus sind zum Jahreswechsel vorprogrammiert. Autofahrer müssen bereits ab Freitag (30. Dezember) mit viel Verkehr auf den Autobahnen rechnen. Auf welchen Strecken sie geduldig ...

Für die Bundesbürger ändert sich im neuen Jahr vieles - etwa im Haushalt, beim Bezahlen, im Arbeitsleben und beim Arzt. Manches gibt es so nur 2017. Eine Auswahl.

Wer es beim Baden im Meer schön warm haben möchte, der wird momentan am Roten Meer fündig oder er muss zu ferneren Gefilden fliegen. Tahiti lockt mit 30 Grad Wassertemperatur. ...

2016 war für Forscher auf verschiedensten Gebieten von großen Ereignissen geprägt. Das Auftreten des Zika-Virus sowie Erfolge im Kampf gegen Malaria und Aids waren nur einige davon. Ein Überblick.

Ein skrupelloses Brüder-Paar, das Menschen mit brutaler Gewalt zum Betteln in der Innenstadt zwingt: Der Fall des Münchener "Tatort: Klingelingeling" taucht ein in die Welt der "Bettelmafia". Doch gibt es eine solche Mafia wirklich? Wann ist Betteln verboten und wann erlaubt? Der "Tatort" im Faktencheck.

Was sind nötige Konsequenzen aus auffälligen Schadstoffwerten bei mehreren Autobauern? Der Verkehrsminister will die Konzerne jetzt in die Pflicht nehmen, nicht nur auf ...

Zukunft und Vergangenheit sind in Aarhus nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Gemeinsam mit der griechischen Stadt Paphos auf Zypern ist die dänische Stadt Aarhus ...

Nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember wurde in ganz Europa nach Anis Amri gefahndet. Auch eine Woche nach dem Attentat waren die genauen Umstände von Amris Flucht unklar.

Schon am 20. Januar beginnt in der Fußball-Bundesliga der letzte Hinrunden-Spieltag. Nach kurzer Pause bereiten sich die Clubs frühzeitig vor. 15 Vereine reisen ins ...

Wer als Flüchtling anerkannt ist, darf seine Familie nach Deutschland holen. Die CSU fragt nun, ob überhaupt genügend Wohnraum, Lehrer und Erzieher vorhanden sind. Saarlands ...

Weniger Umsatz, aber mehr Gewinn: Deutschlands führende Unternehmen sind 2016 insgesamt profitabler geworden und haben Rekordgewinne erzielt. Vor allem die Autobauer verdienten ...

Der künftige US-Präsident Donald Trump gilt als strikter Freihandelsgegner. Das Mega-Abkommen TTIP zwischen Amerika und Europa liegt bereits auf Eis - wird es vielleicht doch ...

Italien ist stolz, den vermutlichen Attentäter von Berlin gestoppt zu haben. Aber es stehen auch viele Fragen im Raum. Was wollte Amri in dem Land, in dem seine Reise durch Europa einst anfing?

Gerd Müller schätzt: Über eine Milliarde Menschen hätten theoretisch Recht auf Asyl in Europa. Das könne auch eine "humanitäre Großmacht" nicht leisten. Deshalb fordert der ...

Papst Franziskus feiert am heutigen Abend die alljährliche Christmette im Petersdom. Tausende Gläubige werden am Heiligen Abend in der größten Papstbasilika in Rom erwartet. ...