Formel 1

Seit letzten Freitag ist bekannt: Nico Rosbergs Zeit als Formel-1-Fahrer ist vorüber. Als frisch gebackener Weltmeister gab der Deutsche überraschend sein Karriereende bekannt. In der "Sport Bild" sprach er nun über die Beweggründe, sowie die Zeit mit Lewis Hamilton bei Mercedes.

Toto Wolff ist gefordert. Der Mercedes-Motorsportchef muss einen Nachfolger für Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg finden. "Unsere erste Priorität ist die Performance des Fahrers", sagte Wolff im dpa-Interview.

Wer öfter fliegt, kennt den Clip vielleicht: Bei der Fluglinie "Condor" klären Promi-Doubles über die Sicherheitsrichtlinien an Bord auf. Darunter ist auch ein Star, der seit Dezember 2013 um seine vollständige Genesung kämpft – Michael Schumacher.

Der Rosberg-Berater ist beeindruckt, dass sein Schützling sich dagegen entschied, bei Mercedes Kasse zu machen - Sein Alter mache eine Rückkehr wahrscheinlicher

Dieser Rücktritt kam für alle unerwartet. Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat das Leben jenseits der Rennstrecke entdeckt. Nun macht er erstmal einen Urlaub - ohne Rückflug.

Formel 1-Champion Nico Rosberg und sein Silberpfeil-Team bedanken sich im Mercedes-Werk Sindelfingen für die Unterstützung auf dem Weg zum WM-Triple

Niki Lauda stellt Nico Rosbergs Argumente nach dem plötzlichen Rücktritt in Frage: Wegen der Ehefrau zurückzutreten, "das hat es zu meiner Zeit nicht gegeben".

MotoGP-Star Jorge Lorenzo war nach seinem Mercedes-Test überrascht: Für eine schnelle Runde ist der Formel-1-Bolide einfach zu fahren

Wien, Sindelfingen, Berlin - Nico Rosberg genießt die Etappen seiner Formel-1-Abschiedstour ausgiebig. Mercedes hingegen bringt sein Rücktritt unter enormen Zugzwang. ...

Nico Rosberg will nicht mehr in die Formel 1 zurückkehren. Der Weltmeister sieht seine Mission "erfüllt" an.

Nico Rosberg hat mit seiner Rücktrittsverkündung die gesamte Formel-1-Welt verblüfft: Nahezu jede Persönlichkeit des Fahrerlagers zollt Respekt

Vieles spricht für Pascal Wehrlein, doch im Kampf um den zweiten Silberpfeil könnte es auch eine dicke Überraschung geben - Wolff: "Nico hinterlässt eine riesige Lücke"

Tief frustriert soll Lewis Hamilton nach dem Teamcrash in Spanien mit dem Ende seiner Karriere geliebäugelt haben - Musste Wehrlein deshalb spontan testen?

Die Formel 1 rast 2017 endgültig an Deutschland vorbei. Der Grand Prix wurde offiziell aus dem Rennkalender gestrichen. Die neue Saison hat 20 Etappen. Los geht es am 26. März ...

Jetzt steht es endgültig fest: 2017 wird die Formel 1 nicht nach Hockenheim kommen - Baku verschoben, keine Terminkollision mit 24 Stunden von Le Mans

Abu Dhabi, Kuala Lumpur, Wiesbaden, Wien, Monaco: Der Formel-1-Weltmeister lässt sich vom Hauptsponsor, in seiner Geburtsstadt und in der Teamfabrik feiern

Party in Abu Dhabi, lauter Gesang am Pool und nicht ganz gelungene WhatsApp-Nachrichten an Unterstützer: Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg verkatert

Nico Rosberg gehört nun dazu. Der gebürtige Wiesbadener ist der dritte deutsche Formel-1-Weltmeister. Von seinen Vorgängern Michael Schumacher und Sebastian Vettel unterscheidet sich der Mercedes-Pilot in manchen Aspekten wesentlich.

Nach Michael Schumacher und Sebastian Vettel hat sich Nico Rosberg als dritter Deutscher den Weltmeister-Titel in der Formel 1 gesichert. So reagierte die deutsche Presselandschaft auf Rosbergs Triumph - und auf die Strategie seines Rivalen und Teamkollegen Lewis Hamilton.

Nico Rosberg steht in der Formel 1 ganz oben. Der Mercedes-Pilot macht die Nacht in Abu Dhabi zum Tag. Sein unterlegener WM-Rivale Lewis Hamilton sorgt bei der Teamleitung für ...

Ein Wegbegleiter erinnert sich an die jungen Jahre von Weltmeister Nico Rosberg: Wie er beim ersten Formel-1-Test überzeugte und ihm Robert Kubica im Weg stand

Zu weich und zu reich: Kaum ein Formel-1-Weltmeister musste sich mit so vielen Vorurteilen herumschlagen wie Nico Rosberg - Wir blicken hinter die Fassade

Alle Augen richten sich auf Nico Rosberg. Die erste Weltmeisterschaft ist für den deutschen Formel-1-Piloten zum Greifen nah. Im Dauerduell mit Lewis Hamilton will sich Rosberg ...

Warum Formel-1-Fans 2026 zwei wichtige Bücher kaufen sollten: Lewis Hamilton deutet Verschwörungstheorien an, Mercedes-Sportchef Toto Wolff relativiert

Sebastian Vettel und Ferrari können eine Saison zum Vergessen bald abhaken. Der viermalige Formel-1-Champion attestiert der Scuderia aber einen beachtlichen Sprung. Die WM musste Ferrari dennoch früh abschreiben. 2017 bietet Chance und Risiko zugleich.

Der WM-Kampf Nico Rosberg gegen Lewis Hamilton wird haften bleiben. Das Formel-1-Saison 2016 lieferte jedoch viel mehr erinnerungswürdige Momente. Zum Beispiel die "Windbeutel" ...

Der Hockenheimring hat nun bestätigt, dass die Formel 1 2017 nicht in Deutschland fahren werde - Keine Einigung mit Bernie Ecclestone erzielt

Im Rahmen des Großen Preises von Abu Dhabi 2016 hat Pirelli die neuen Reifen für die Formel-1-Saison 2017 enthüllt - Fragezeichen für das kommende Jahr bleiben

Auf einen Handschlag ließen sich Nico Rosberg und Lewis Hamilton gar nicht erst ein. Vor dem Formel-1-Thriller in Abu Dhabi musste ein gemeinsames Erinnerungsfoto für Kameras und Fotografen genügen. 252 Tage nach dem Start in diese Marathonsaison will sich Rosberg auch von kleinen Sticheleien seines britischen Mercedes-Stallrivalen nicht mehr vom Kurs auf seine erste Weltmeisterschaft abbringen lassen.

Jenson Button sieht Abu Dhabi erst einmal als letztes Rennen seiner Formel-1-Karriere an: Derzeit kann er sich ein Comeback 2018 nicht vorstellen

Der McLaren-Star erklärt, warum er das Leben als Formel-1-Pilot in vollen Zügen genießen wollte, er sich aber trotzdem keine Gedanken um Geld mehr machen muss

Nicht er selbst oder Flavio Briatore, der sich so gerne damit rühmt: Tom Walkinshaw hätte den jungen Deutschen zu Benetton geholt - "Er war ein richtiger Stachel"

Malaysias Tourismusminister bestätigt, dass der 2018 endende Formel-1-Vertrag nicht verlängert wird, Singapur könnte folgen: Wieso Ecclestone ein Problem hat

Formel-1-Chefpromoter Bernie Ecclestone äußert sich kritisch über das Regelwerk und fordert eine Vereinfachung - "Fans, Fahrer und ich selbst, wir alle sind frustriert"

Nach der Tasse Tee bei Lewis Hamiltons Mama gab es 2012 noch einen weiteren Schlüsselfaktor für den Wechsel des McLaren-Piloten zu Mercedes

Die Regelbücher der Formel 1 quellen über: Fragwürdige Strafen, überregulierte Autos - Beteiligte fordern eine Vereinfachung, doch wie soll das gehen?

Als die Formel-1-Rennwagen beim Brasilien-Grand-Prix aus der Box in die Startaufstellung rollten und es regnete, schwante vielen Fans Übles: genauer gesagt die so verhasste Prozession hinter dem Safety-Car, wenn die Fahrbahn nass ist. In der Tat wurde die Geduld der Motorsport-Enthusiasten vor den Fernsehern und auf den Tribünen in Sao Paulo am Sonntag auf die Probe gestellt. In über drei Stunden reiner Rennzeit gurkten die Boliden 27 von 71 Runden hinter dem Führungsfahrzeug.

Der Williams-Pilot war nicht in der Lage, sein letztes Heimrennen zu Ende zu fahren - Sein Crash kreierte einen der emotionalsten Moment der Formel-1-Geschichte

Michael Schumachers langjähriger Weggefährte Ross Brawn und Eddie Irvine packen aus: "Michaels Verhalten war fast nicht mehr zu verteidigen"

Fernando Alonso wird erneut zum Twitter-Phänomen: Er gönnt sich ein spontanes Praktikum als Kameramann nach technischem Defekt - Und hat sichtlich Spaß!

Lachen, witzige Geschichten erzählen und abends im Hotelzimmer mit den Liebsten plaudern: Mit Ruhe, Gelassenheit und Erfahrung will Rosberg den WM-Titel einfahren

Emotionskino vorprogrammiert. Egal, ob Rosberg den Titel in Brasilien holt. Für Massa wird es das Abschiedsrennen vor seinen Fans. Eine Karriere, die einen der tragischsten ...

Der Wechsel von Esteban Ocon zu Force India ist unter Dach und Fach: Der Franzose wird in der Formel-1-Saison 2017 neuer Teamkollege von Sergio Perez

Das Fahrerkarussell in der Formel 1 dreht sich wieder: Hinter den Kulissen rotiert es, Ecclestone mischt mit, selbst Donald Trump ist indirekt involviert

Williams-Technikchef Pat Symonds ist von den Formel-1-Regeln 2017 nicht gänzlich überzeugt: "Gibt es wirklich besseres Racing? Niemand weiß es" - Blind in neue Ära

Nico Rosberg kann sich mit einem Sieg in Brasilien zum Weltmeister krönen - Lewis Hamilton steht mit dem Rücken zur Wand - Die Statistik spricht klar für Rosberg

Jörg Zander wird Technischer Direktor des Sauber-Teams: Die Schweizer bestätigten die Verpflichtung des erfahrenen Ingenieurs - Rückkehr an alte Wirkungsstätte

Antonio Giovinazzi gilt als Kandidat für den Aufstieg in die Formel 1: Erst zum GP2-Titel, dann zum Renncockpit bei Manor oder Force India?

Ross Brawn vergleicht das Auftreten Max Verstappens mit dem von Michael Schumacher in dessen Anfangszeit und findet solche Leute für den Sport fantastisch

Das Zittern um den Hockenheim-Termin geht weiter: Bernie Ecclestone will keine Sonderkonditionen machen und fragt: Was wollen die Deutschen eigentlich noch?