Franck Ribéry - Steckbrief

In den ersten Jahren als Fußballspieler musste Franck Ribéry noch nebenbei auf dem Bau arbeiten - doch das ist lange vorbei. Heute verstärkt er den FC Bayern München.

2011 ist Franck Ribéry, mit Einnahmen von 11,4 Millionen Euro, der bestbezahlte Sportler Frankreichs. Für negative Schlagzeilen sorgt der Profi-Fußballer, als er wegen einer Affäre mit einer Minderjährigen Karriere und Familie aufs Spiel setzt. Aber als das dritte Kind kommt, hat er auch das erfolgreich überstanden.

Franck Ribéry wird 1983 in Boulogne-sur-Mer geboren. Als Kind wird er bei einem Autounfall schwer verletzt und behält tiefe Narben im Gesicht zurück. Seine Laufbahn als Fußballer startet er im französischen Fußball-Club Stade Brestois 29. 2004 erhält er seinen ersten Profivertrag beim FC Metz und gibt sein Debüt in der Ligue 1. 2005 wird er von Galatasaray Istanbul für fünf Millionen Euro übernommen und gewinnt mit dem Team seinen ersten Titel - den Türkischen Pokal. In der nächsten Saison wechselt der Fußballer zu Olympique Marseille, weil Galatasaray einige Monate seinen Lohn nicht zahlt.

Mit seiner außerordentlichen Schnelligkeit und seiner klaren Spielübersicht entwickelt sich Franck Ribéry schnell zum Leistungsträger des französischen Clubs. 2007 wechselt er erneut, dieses Mal zum FC Bayern München. Über die Ablösesumme herrscht Stillschweigen. Laut Gerüchten handelt es sich um eine Summe von 25 Millionen Euro. Neben dem Wechsel von Márcio Amoroso zu Borussia Dortmund, wäre dies der zweitteuerste Transfer des Bundesliga. Doch: Das Geld ist gut angelegt, denn Franck Ribéry führt die Bayern sicher zur Deutschen Meisterschaft. Er gewinnt gleichzeitig den DFB-Pokal und kann seinem Steckbrief die Auszeichnung "Fußballer des Jahres" hinzufügen. 2010 verlängert er seinen Vertrag mit dem FC Bayern München vorzeitig bis 2015. Privat ist Franck Ribéry mit der Algerierin Wahiba verheiratet, mit der er auch vier Kinder hat. 2006 konvertiert er zum Islam und nimmt den muslimischen Namen Bilal Yusuf Mohammed an.

Franck Ribéry - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Franck Ribéry
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Boulogne-sur-Mer (Frankreich)
Staatsangehörigkeit Frankreich
Größe 172 cm
Gewicht 72 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Pseudonym Franck Ribéry

Franck Ribéry - News

Das Kräftemessen mit Neymar und Co. spukt in München bereits in allen Köpfen herum. Boss Rummenigge heizt das Duell verbal schon mal an. Vorher haben Wolfsburg-Schreck ...

Bayern München übernimmt mit dem Sieg auf Schalke zumindest bis Mittwoch die Tabellenführung in der Bundesliga. Wertvollster Mann ist dabei Neuzugang James Rodriguez.

Domenico Tedesco hat einen starken Saisonstart mit Schalke 04 hingelegt. Deshalb rechnet er sich auch gegen Meister Bayern München etwas aus.

Bittere Nachricht für den FC Bayern. Der deutsche Rekordmeister muss gegen den FC Schalke 04 ohne Arjen Robben auskommen. 

Das Oktoberfest beflügelt den FC Bayern traditionell. Die beste Saisonleistung hat aber tiefere Gründe. Interne Gespräche zeigen Wirkung. Teamwork und Spielwitz kehren zurück. Müllers Wert wird deutlich. Und die Alten rücken zusammen - die mit der Bayern-DNA.

Zum Oktoberfest-Start wollen die Bayern den Mainzern gerne ein paar Törchen einschenken. Das könnte die angespannte Stimmung in München beruhigen. Trainer Ancelotti durchlebt ...

Der FC Bayern startet mit Neuzugang James Rodríguez in der Startelf in die Champions League.

In der Schweiz gab es mit Nicole Petignat schon mal eine Erstliga-Schiedsrichterin im Profifußball. In Deutschland ist es nach 54 Jahren nun auch so weit.

In der Schweiz gab es mit Nicole Petignat schon mal eine Erstliga-Schiedsrichterin im Profifußball. In Deutschland ist es nach 54 Jahren nun auch so weit.

Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München hat gegen TSG Hoffenheim seine erste Niederlage kassiert.