Hollywood

Intrigen, Unfähigkeit, Demenz: Das Enthüllungsbuch "Fire and Fury" über Donald Trump sorgt weiter für Furore. Doch stimmt überhaupt, was Autor Michael Wolff behauptet? Fünf Punkte im Faktencheck.

Millionen kennen ihr Gesicht und das nötige Kleingeld hat sie auch. Aber reicht Moderatorin Oprah Winfrey das, um eine Kandidatur als US-Präsidentin zu starten? Gute Karten hätte sie. Und trotzdem könnte alles nur Gerede sein - nicht zuletzt wegen ihrer Einschaltquoten.

Was kostet es, eine Stunde lang Berggorillas beobachten zu dürfen? Wie nah darf ich an den Menschenaffen kommen? Und wo kann ich die Tiere überhaupt sehen? Die ...

Hollywoodstar Gwyneth Paltrow will heiraten: Die schauspielerin gab die Verlobung mit Fernsehproduzent Brad Falchuk bekannt.

Fans der HBO-Serie "Game of Thrones" müssen sich gedulden: Die achte und letzte Staffel des Fantasy-Dramas wird erst im Jahr 2019 auf Sendung gehen. 

Der deutsche Regisseur, Schauspieler und Produzent Ulli Lommel ist tot. Er starb bereits am vergangenen Samstag im Alter von 72 Jahren in Stuttgart.

Nach Meinung von Schauspielerin Pamela Anderson können sich ihre Kolleginnen durch mehr Vorsicht vor sexuellen Übergriffen und Belästigungen im Beruf schützen.

Preise für Bruno Mars, Comeback von Selena Gomez und eine ganz besondere Ehrung für Diana Ross. Es gibt viel zu feiern bei den diesjährigen American Musicn Awards - und doch bleibt die Gala oft ernst. "2017 hat unseren Glauben auf die Probe gestellt."

Ab Anfang des 20. Jahrhunderts wird der menschliche Körper in der westlichen Gesellschaft neu wahrgenommen: Schlankheit wird immer mehr mit Erfolg und Leistung in Verbindung gebracht

Weinstein, Spacey, Louis C.K.. Belästigungsvorwürfe gegen Prominente häufen sich. Nach Hollywood richten sich die Blicke auf den Sport. Ex-Fifa-Chef Blatter bestreitet Grapsch-Vorwürfe einer Torhüterin.

Der nächste Hollywood-Star wird mit Vorwürfen sexueller Belästigung konfrontiert: Dustin Hoffman soll vor 32 Jahren eine damals 17-Jährige wiederholt belästigt haben. Das behauptet das vermeintliche Opfer.

Oscar-Preisträger Harvey Weinstein ist nicht länger Mitglied der Oscar-Akademie. Der Filmverband wirft den Produzenten raus - als Reaktion auf zahlreiche Vorwürfe sexuellen Missbrauchs.

Der Skandal um Harvey Weinstein erschüttert nicht nur Hollywood, sondern auch die US-Medienbranche: Die Machenschaften des Filmproduzenten waren dort jahrelang ein offenes Geheimnis. Berichtet wurde nicht.

Seine letzte Ehe mit der 57 Jahre jüngeren Cathy ist vor knapp einem Jahr gescheitert. Und die neue Beziehung von Richard "Mörtel" Lugner steht auch vor dem Aus. Jetzt wird der Unternehmer erstmal 85.

Seine Frau Ayda Field hat Popsänger Robbie Williams nach eigenen Worten an seinem persönlichen Tiefpunkt kennengelernt. 

In einem Heim in Florida fällt nach dem schweren Hurrikan "Irma" die Klimaanlage aus, mindestens acht Menschen sterben. Die Polizei ermittelt, Floridas Gouverneur verlangt nach Antworten. Und etliche weitere Heime sind noch immer ohne richtige Stromversorgung.

Kostenlose Alternativen zum Windows Movie Maker

Als Schauspieler, Regisseur, Wohltäter und komischer Kauz hat Jerry Lewis einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Beim Dreh von "Mission: Impossible - Rogue Nation" klammerte sich Tom Cruise an ein startendes Flugzeug. Er ist für kühne Stunts bekannt. Doch diesmal ist etwas schiefgelaufen.

Und wieder trauert die Musikwelt um einen großen Rocker: Einen Monat nach dem Tod von Soundgarden-Sänger Chris Cornell stirbt Linkin-Park-Frontmann Chester Bennington.

Hollywood trauert um Martin Landau: Über sechs Jahrzehnte stand der Charakterdarsteller vor TV- und Filmkameras. Mit 89 Jahren ist der Oscar-Preisträger in Los Angeles gestorben.

Das Windelwechseln beginnt: Bei den Clooneys sind Ella und Alexander eingetroffen. Für die erstmaligen Eltern Amal und George gibt es Tipps und Glückwünsche. Und ganz bald dürften weitere Promi-Zwillinge das Licht der Welt erblicken.

Frank Underwood ist zurück auf dem Bildschirm. Und Donald Trump ist Präsident, in echt. Kann die neue Staffel "House of Cards" die Wirklichkeit überhaupt noch toppen?

Hollywood-Star Brad Pitt bricht sein langes Schweigen. Nach der Trennung von Angelina Jolie im vorigen September war der Schauspieler abgetaucht. Nun redet er über Alkohol, Therapie und seine Familie.

Sportler als Sänger: Das gab es schon früher, zum Beispiel Franz Beckenbauer. Jetzt ist es bei Matthias Steiner soweit. Er reiht sich bei Prominenten ein, die ihr eigentliches Feld verlassen. Muss das sein?

Seine Eltern haben es ihm vorgemacht, jetzt tut Brooklyn es ihnen gleich. Der älteste Spross der Beckham-Familie hat sich jetzt sein erstes Tattoo stechen lassen.

Sie war bereits für drei Oscars nominiert. Seit 2013 ist Michelle Pfeiffer allerdings von der Bildfläche verschwunden. Jetzt verrät sie den Grund dafür.

Nach der gescheiterten Gesundheitsreform nimmt sich US-Präsident Trump das nächste große Wahlkampf-Versprechen vor: Die Republikaner wollen die Steuer reformieren - womöglich das nächste Debakel.

Schauspieler Orlando Bloom wurde bei einem Event mit einer Brünetten gesichtet. Nun wird spekuliert, ob sie der Grund für die Liebes-Pause mit Katy Perry sein soll.

Zu viel Politik hat nach Meinung von US-Präsident Donald Trump zu der peinlichen Panne bei der Oscar-Show geführt. Inzwischen hat sich die Oscar-Academy offiziell für den Fehler bei der Verleihung des wichtigsten Filmpreises entschuldigt.

Das iranische Drama "The Salesman" von Asghar Farhadi hat den Auslands-Oscar gewonnen. Damit ging der deutsche Beitrag "Toni Erdmann" von Regisseurin Maren Ade in der Nacht zu Montag leer aus.

Von Aleppo nach Deutschland und jetzt nach Hollywood: Die Syrerin Hala aus der Flüchtlings-Doku eines deutschen Regisseurs fliegt zu den Oscars ein. Wie brisant wird die Show? Hat Politik auf der Bühne Platz?

Auf dem Hollywood Boulevard ist ein goldene Statue aufgestellt worden, die Kanye West als Jesus zeigt. Das ist zur Abwechslung aber mal nicht dem Größenwahn von Kanye West geschuldet ...

Verona Pooth ist eine der schönsten Frauen Deutschlands. Doch auch sie muss hier und da mal nachhelfen. Diesmal sind ihre Zähne dran.

Sänger Adam Levine schwärmte bei Ellen DeGeneres über eine süße Lady – und zwar nicht über seine Frau Behati Prinsloo.

Scarlett Johannson hält die Ehe zwar für eine romantische Idee, in der Realität mache sie die meisten Menschen nur unglücklich.

Selena Gomez zeigte sich The Weeknd gegenüber spendabel. Zum Geburtstag gab es für ihren Liebsten ein dickes Geschenk.

Als Tamme Hanken - Tierheiler und norddeutsches Original - im Herbst überraschend starb, war die Anteilnahme riesig. Carmen Hanken möchte das Lebenswerk ihres Mannes fortführen und tritt nun in einer neuen Serie auf Kabel eins auf.

Die amerikanische Schauspielerin Mischa Barton (31, "O.C., California") macht die unwissentliche Einnahme einer Partydroge für ihren Zusammenbruch vor wenigen Tagen verantwortlich.

Der amerikanische Schauspieler Miguel Ferrer, Sohn von Oscar-Preisträger Jose Ferrer ("Cyrano de Bergerac") und der Sängerin Rosemary Clooney ("Everything Happens to Me"), ist tot.

Am Dschungelcamp 2017 kommt niemand vorbei - nicht einmal die Politik. Vor allem eine Kandidatin bewegt sogar Sportler und Politiker.

Fast 100 Jahre wurde Zsa Zsa Gabor alt - viele ihrer Freunde und alten Weggefährten überlebte sie. Bescheiden fällt deshalb auch die Trauerfeier für die glamouröse Diva aus.

Sie zählt zu den beliebtesten Schauspielerinnen Hollywoods und wird oft auf der Straße angesprochen. Jennifer Lawrence reagiert darauf aber eher zurückweisend.

Der Glitzer und Glamour Hollywoods hatten es ihr angetan, doch ihre Wurzeln in Ungarn schienen Zsa Zsa Gabor nie ganz loszulassen. Ihre letzte Ruhe könnte die in den USA ...

Sie war das freundliche Mädchen von nebenan, Volkes Liebling mit dem passenden Spruch auf den Lippen. In der Zeit des unbeschwerten Musical-Kinos hätte das schon gereicht. Aber Debbie Reynolds wollte mehr sein als nur niedlich und wuchs über ihr Genre hinaus.

Hollywood steht unter Schock: Kurz nach ihrer berühmten Tochter Carrie Fisher ist auch Hollywood-Ikone Debbie Reynolds gestorben. Ihr Tod geht anscheinend ebenfalls auf Herzversagen zurück. Branchenkollegen trauern um den Star aus "Singin' in the Rain".

Hollywood war Carrie Fishers Leben. In der Filmmetropole als Tochter von Promis geboren, wurde sie schon mit 20 zum Star. Fisher spielte in mehr als 40 Filmen mit, kämpfte aber auch gegen Alkohol- und Drogensucht. Jetzt ist sie im Alter von 60 Jahren gestorben.

"Star Wars" hat die Konkurrenz einmal mehr weit hinter sich gelassen, im jüngsten Fall der Ableger "Rogue One". Sich gegen ihn zu behaupten, machte es allen anderen in ...

Der vielfach gelobte deutsche Kinofilm "Toni Erdmann" läuft nun auch in den USA an. US-Kritikern zufolge könnte der "allererste, wirklich lustige" Komödien-Export aus ...

Mit Zsa Zsa Gabor ist eine der letzten großen Hollywood-Diven von uns gegangen, mein unser Kolumnist Christian Schommers.