Inhalt

Jennifer Aniston - Steckbrief

Jennifer Aniston spielte in der sehr erfolgreichen Comedyserie "Friends" die Rolle der Rachel und wurde damit für ihre Fans zur Kultfigur. Viele kennen Jennifer Aniston vor allem als Ex-Frau von Brad Pitt, mit dem sie von 2000 bis 2005 verheiratet war. Dabei gab es im Steckbrief der Schauspielerin schon vor dieser Ehe einige internationale Erfolge. In Deutschland wurde Jennifer Aniston in den 1990er-Jahren durch die Comedyserie "Friends" bekannt. Nach ihrer Ausbildung in New York versuchte Jennifer Aniston ihr Glück als Schauspielerin und verdiente sich nebenher Geld mit Kurierfahrten und Kellnerjobs. Schließlich nahmen die TV-Serien "Herman's Head", "The Edge" und "Ferris Bueller" die junge Schauspielerin dauerhaft unter Vertrag, sodass Jennifer Aniston ein geregelteres Einkommen hatte. Im Jahr 1994 fing sie als Rachel bei "Friends" an und blieb der Serie bis zur letzten Staffel - im Jahr 2005 - treu. In "She's The One", einer wenig erfolgreichen Komödie von Edward Burns, spielte sie 1996 ihre erste Kinorolle. Mehr Lorbeeren erntete die Schauspielerin neben Sarah Jessica Parker für ihre Darstellung in "2 Singles in L.A." Nach der Jahrtausendwende ging es mit der Karriere von Jennifer Aniston weiterhin steil bergauf: Der 2001 erschienene Film "Rockstar" sowie die schwarze Komödie "The Good Girl" aus dem Jahr 2003 brachten der Schauspielerin internationale Anerkennung. Ebenfalls 2003 spielte sie eine der Hauptrollen in "Bruce Allmächtig", einer der erfolgreichsten Filmproduktionen dieses Jahres. Dann das Ehe-Aus: Das große Aufsehen um die Scheidung kam zumeist daher, dass Brad Pitt damals schon mit Angelina Jolie verbandelt war. Um Jennifer Anistons gebrochenes Herz gab es viel Getuschel. Im Jahr nach der Trennung war sie in "Entgleist" zu sehen, ihrem ersten Thriller nach vielen Komödien. Am 05. August 2015 gaben sich Jennifer Aniston und ihr Verlobter, der Schauspielkollege Justin Theroux, in Los Angeles das Ja-Wort.

Jennifer Aniston - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Jennifer Aniston
Beruf Schauspieler,Produzent,Unternehmer,
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Sherman Oaks / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 160
Gewicht 50
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Pseudonym Jennifer Aniston
(Ex-) Partner brad-pitt, vince-vaughn, jason-lewis, justin-theroux
Augenfarbe blau

Jennifer Aniston - News

Die Disney-Heldin "Moana" ist nicht zu bremsen. Das Zeichentrickabenteuer thront seit drei Wochen an der Spitze der US-Kino-Charts. Das dürfte sich bald mit der Ankunft von ...

Passiert anscheinend wirklich jedem Mal: Jennifer Aniston hatte das perfekte Outfit an – und vergaß dann das Preisschild.

Produziert Justin Timberlake bald Kinderlieder? Und werden Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli doch wieder zueinander finden? Unser Kolumnist Christian Schommers widmet sich nicht nur diesen Fragen, sondern auch der Liebe von Schwimm-Superstar Michael Phelps.

Justin Theroux sorgt mit dem Post eines Graffitis für Furore. Darauf zu lesen: Ein Diss gegen Brad Pitt.

Jennifer Aniston und Justin Theroux sollen eine Beziehungskrise haben – wegen Brangelina.

Ist die Trennung von Brad Pitt und Angelina Jolie eine späte Genugtuung für Jennifer Aniston? Diese Frage ist, neben der nach den Gründen für das Liebesaus, die wohl meistgestellte zur Causa Brangelina. Während sich Pitts Ex zum Thema ausschweigt, ergreift nun ihr Ehemann Justin Theroux das Wort.

Um sich vor dem Brangelina-Drama und den damit verbundenen negativen Schwingungen zu schützen, greift Jennifer Aniston zu einem ganz besonderen Mittel.

Nach der Scheidungsnachricht von Brangelina floh die Ex von Brad Pitt nach New York. Und: Ein Insider berichtet, wie sie über die Trennung denkt.

Angelina Jolie und Brad Pitt sind kein Paar mehr. Für die einen ist es das Ende einer Ära - für andere nur eine logische Konsequenz. Erste Reaktionen von Prominenten wie Adele, George Clooney - und Jennifer Aniston.

Das überraschende Liebes-Aus von Angelina Jolie und Brad Pitt dominiert momentan die Schlagzeilen. Auch auf Twitter gibt es kaum noch ein anderes Thema. Schock und Bestürzung sind bei den Reaktionen aber eher die Ausnahme. Die meisten Nutzer nehmen die Trennung des Superpaares mit Humor.